Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.06.2012
Werbung

APRIL Medibroker bietet große Auswahl an internationalen Krankenversicherungslösungen

Neues Internetportal für Expatriates und Personalverantwortliche

Haar bei München, 31. Mai 2012
Neues Internetportal für Expatriates und Personalverantwortliche:

APRIL Medibroker bietet große Auswahl an internationalen Krankenversicherungslösungen

-      Über 100 Tarife zur Auswahl

-      Unabhängige Beratung

-      Service weit über Versicherungsabschluss hinaus

Fach- und Führungskräfte, die von ihren Firmen ins Ausland entsandt werden, klagen regelmäßig über unzureichenden Versicherungsschutz sowie über mangelnde Unterstützung im Einsatzland. Anders als Konzerne, die oft über gut ausgestattete Entsendungsabteilungen verfügen und ihre Expatriates rund um den Auslandseinsatz professionell unterstützen, sind viele mittelständische Unternehmen damit überfordert. Dieses Manko will das Portal April Medibroker (www.april-medibroker.de) nun gezielt aus der Welt schaffen.

Risiko Auslandsentsendung
Vielfach sind Unternehmen der Ansicht, ihre Mitarbeiter seien im Ausland gut versichert. Das Gegenteil ist der Fall, wie Studien belegen. Tatsächlich fühlen sich mehr als 60 Prozent der Expatriates, wie die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers ermittelte, nicht hinreichend versichert.

Nicht selten müssen sie ihr Glück selbst in die Hand nehmen, weil die Kommunikation zwischen ihrer privaten Krankenversicherung oder gesetzlichen Krankenkasse und den Leistungserbringern im Ausland nicht funktioniert oder bürokratische Hemmnisse eine schnelle Hilfe im Erkrankungsfall erschweren.

„Sind Arbeitnehmer auf Weisung des Arbeitgebers im Ausland tätig, trägt dieser eine besondere Fürsorgepflicht“, betont Claudia Schwenninger, Key Account Manager Expat / International Private Medical Insurance bei der APRIL Financial Services AG, Haar. Gemäß § 17 SGB V steht der Arbeitgeber im Krankheitsfall des Expatriates in der finanziellen Verantwortung.

Durchblick im Tarifdschungel
Um böse Überraschungen auszuschließen, bieten sich eigens für Expatriates konzipierte Versicherungslösungen an. Durch Zugang zu mehr als 20 weltweit führenden Anbietern mit rund 100 Tarifen ist April Medibroker in der Lage, individuelle Versicherungslösungen vom preiswerten Basisschutz bis zum Hochleistungstarif zu vereinbaren. Davon profitiert nicht nur das Unternehmen, das Gruppenverträge zu vorteilhaften Konditionen abschließen kann. Auch wenn die im Ausland tätigen Fach- und Führungskräfte zu einem neuen Arbeitgeber wechseln, können sie bei der Suche nach einem neuen Versicherungsschutz auf die Unterstützung durch April Medibroker zählen. Nach Angaben von Personalberatern bleiben Expatriates zunehmend länger oder gar für immer im Ausland.

Umfangreicher Service
Untypisch für die Branche ist das Serviceangebot von APRIL Medibroker. Die Beratung geht weit über einen Vertragsabschluss hinaus. Kunden von APRIL Medibroker können auf Wunsch persönliche Unterstützung bei der Erläuterung der Versicherungsdetails in Anspruch nehmen. Sie können sich ferner über ihren individuellen Versicherungsbedarf im Aufenthaltsland beraten lassen. Neben der Vermittlung rechtlicher Informationen zur jeweiligen Region übernimmt APRIL Medibroker die Aufgabe, Gruppenverträge auszuhandeln und zu implementieren.

Weiterer Pluspunkt: Kunden und Interessenten werden nicht von einem anonymen Call Center betreut, sondern von Versicherungsprofis, die langjährige Erfahrung im Expatriate-Umfeld vorweisen. Vielfältige Informationen zu einzelnen Ländern, die auf der Internetseite abgerufen werden können, runden das Angebot ab.

Über APRIL Medibroker:
Gegründet wurde APRIL Medibroker 1998 in Newcastle, UK, von J. Leslie Smith. Erklärtes Ziel des Versicherungsunternehmers: Kunden mit umfassendem Service zu attraktiven Preisen zu begeistern. Das Konzept überzeugte viele Versicherungspartner, die seither vertrauensvoll mit APRIL Medibroker zusammenarbeiten. APRIL Financial Services AG wird nun mit www.april-medibroker.de das Erfolgsmodell aus England im deutschen Markt etablieren.

Weitere Informationen: www.april-medibroker.de.

Über die APRIL Financial Services AG:
APRIL Financial Services ist ein unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das seit zehn Jahren innovative Absicherungskonzepte im Bereich der Personenversicherung anbietet. Es gehört zur französischen APRIL Gruppe, Lyon, die sich unter anderem auf die Risikoabsicherung für Auslandsmitarbeiter und multinational tätige Unternehmen spezialisiert hat.

Weitere Informationen: www.april-fs.de.

 

April Financial Services AG
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
Deutschland
http://www.april-fs.de

APRIL Financial Services ist ein unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das seit zehn Jahren innovative Absicherungskonzepte im Bereich der Personenversicherung anbietet. Es gehört zur französischen APRIL Gruppe, Lyon, die sich unter anderem auf die Risikoabsicherung für Auslandsmitarbeiter und multinational tätige Unternehmen spezialisiert hat.

Weitere Informationen: www.april-fs.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de