Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.06.2006
Werbung

ARAG KV reagiert mit neuen Tarifen auf wachsende Unzufriedenheit vieler Kassenpatienten

Zum 1. Juni 2006 hat die ARAG Krankenversicherungs-AG ihre Produktpalette um vier neue Zusatzversicherungstarife erweitert. Für Kassenpatienten, die sich für das so genannte Kostenerstattungsprinzip entschieden haben, um so den Status eines Privatpatienten zu erlangen, ist eine Restkostenabsicherung dringend angeraten. Durch die direkte Abrechnung des Arztes/Zahnarztes mit dem Versicherten – wie bei Privatpatienten über eine Rechnung – verbleiben nach Erstattung durch die gesetzliche Krankenkasse Restkosten.

Aus dem Kostenerstattungsprinzip resultieren zahlreiche Vorteile für den Patienten wie etwa die freie Arztwahl ohne Überweisungszwang, kaum Wartezeiten, modernere Behandlungsmethoden, mehr Aufmerksamkeit oder eine höhere Transparenz bei abgerechneten Leistungen.

„Durch die Erweiterung des altbewährten Angebotes des Tarif 181 um zwei neue Stufen im ambulanten Bereich der Heilbehandlung und um zwei neue Zahntarife reagiert die ARAG KV auf die Marktentwicklung und auf die steigende Unzufriedenheit vieler gesetzlich Versicherter. Die Auswahl verschiedener Tarifstufen bietet die Möglichkeit, flexibel und individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patienten einzugehen.



Pressereferentin, Fachpresse / Kunden-PR
Frau Brigitta Mehring
Tel.: (++49) 0211 / 963 2560
Fax: (++49) 0211 / 963 2025
E-Mail: brigitta.mehring@ARAG.de

ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
ARAG Platz 1
40464 Düsseldorf
Deutschland
www.arag.de

Die ARAG Krankenversicherungs-AG gehört zum Verbund des ARAG Konzerns und erwirtschaftet ein Prämienvolumen von rund 186 Millionen Euro. Als Personenversicherer rundet sie gemeinsam mit der ARAG Lebensversicherungs-AG das Angebot des ARAG Konzerns ab. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Dieser ist der international anerkannte unabhängige Partner für Recht und Schutz. Mit rund 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen ein Umsatz- und Beitragsvolumen von über 1,3 Milliarden Euro. Außerhalb Deutschlands ist die ARAG in weiteren zehn europäischen Ländern und den USA für ihre Kunden aktiv. Auf dem USamerikanischen Rechtschutzmarkt nimmt die Gesellschaft heute eine Spitzenposition ein. Darüber hinaus ist der ARAG Konzern in Spanien und Italien mit seinen Rechtschutzprodukten Marktführer.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de