Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.06.2009
Werbung

ARAG Krankenversicherung baut Produktpalette mit neuen ambulanten Ergänzungstarifen aus

Privater Zusatzschutz wird für gesetzlich Krankenversicherte immer wichtiger. Jetzt bietet die ARAG Krankenversicherung im ambulanten Bereich zwei neue Tarife an. Diese ergänzen ideal die Kassenleistungen und umfassen unter anderem Kostenschutz für alternative Heilmethoden und Laseroperationen am Auge sowie umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen.

„Dass die ARAG Krankenversicherung ein Top-Anbieter von Kranken- Zusatzversicherungen ist, bestätigen uns zahlreiche Produkt- und Makler-Ratings. Diese Rolle bauen wir mit unserem neuen Produktangebot im ambulanten Bereich konsequent aus“, betont Wolfgang Brunner, Vorstandsmitglied der ARAG Krankenversicherungs- AG.

Das Interesse an naturheilkundlichen Behandlungen nimmt in Deutschland immer stärker zu. Diesem Verbraucherbedürfnis kommt die ARAG Krankenversicherung mit ihrem neuen ambulanten Ergänzungstarif 483 für gesetzlich Krankenversicherte entgegen. Ab dem 1. Juli 2009 abschließbar, deckt dieser neben Heilpraktikerbehandlungen auch Behandlungen durch Ärzte für Naturheilverfahren ab. Akzeptiert wird dabei eine sehr große Bandbreite an Behandlungsmethoden. Weitere Stärken des Tarifs 483 sind hochwertige Leistungen im Bereich Sehhilfen, ein Zuschuss für eine Laser-Operation am Auge, die Option auf eine Kranken-Vollversicherung ohne Risikoprüfung sowie die Pauschalerstattung bei Leistungsfreiheit.

Der zweite neue ambulante Ergänzungstarif der ARAG Kranken schließt Leistungslücken im Bereich Gesundheitsvorsorge und Prävention: Ebenfalls ab 1. Juli auf dem Markt, bietet der Tarif V100 umfangreiche Leistungen für Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen sowie Schutzimpfungen – etwa bei Auslandsreisen –, die weit über den Rahmen gesetzlich eingeführter Programme hinausgehen.

„Beide neuen Tarife bietet die ARAG Krankenversicherung zu einem ansprechenden Preis-Leistungs-Verhältnis an. Damit sind wir nicht nur im stationären und im zahnärztlichen Ergänzungsbereich ein leistungsstarker Anbieter für unsere Kunden und Vertriebspartner, sondern runden nun auch im ambulanten Bereich unser Produktportfolio attraktiv ab. Insgesamt ist die ARAG Krankenversicherung sowohl in der Vollversicherung als auch im gesamten Zusatzversicherungsbereich optimal aufgestellt“, resümiert Wolfgang Brunner, Vorstandsmitglied der ARAG Krankenversicherungs-AG.



Herr Klaus Heiermann
Leiter Hauptabteilung Konzernkommunikation
Tel.: +49 0211 963 2219
Fax: +49 0211 963 2220
E-Mail: klaus.heiermann@ARAG.de

ARAG Versicherungen
Arag Platz 1
40472 Düsseldorf
http://www.arag.de/

Die ARAG Krankenversicherungs-AG gehört zum Verbund des ARAG Konzerns. Als Personenversicherer rundet sie gemeinsam mit der ARAG Lebensversicherungs-AG das Angebot des ARAG Konzerns ab. Der ARAG Konzern ist der international anerkannte unabhängige Partner für Recht und Schutz. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Mit mehr als 3.300 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von über 1,4 Milliarden €. Außerhalb Deutschlands ist die ARAG in weiteren zwölf europäischen Ländern und den USA für ihre Kunden aktiv. Auf dem US-amerikanischen Rechtsschutzmarkt nimmt die ARAG heute eine Spitzenposition ein. Darüber hinaus ist der Konzern in Spanien und Italien mit seinen Rechtsschutzprodukten Marktführer.

Download

Tabelle.pdf (8,34 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de