Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.12.2011
Werbung

ARAG Rechtsschutz heißt ARAG SE

Die ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG hat den Umwandlungsprozess in eine Europäische Aktiengesellschaft, „Societas Europaea“ (SE) abgeschlossen. Das Registergericht hat die Namensänderung und Rechtsformänderung eingetragen. Damit firmiert die operative Führungsgesellschaft des ARAG Konzerns ab sofort unter dem Namen ARAG SE. Der Sitz der Gesellschaft bleibt weiterhin Düsseldorf. Der ARAG Markenauftritt wird ebenfalls nicht verändert.

Mit diesem Schritt trägt ARAG der fortschreitenden Internationalisierung des Unternehmens Rechnung. Knapp jeder zweite Mitarbeiter arbeitet bereits heute außerhalb Deutschlands. Das internationale Rechtsschutzgeschäft ist seit einigen Jahren das größte einzelne Geschäftsfeld der ARAG. Außerhalb Deutschlands ist das Unternehmen in 12 weiteren europäischen Ländern und den USA präsent.

„Die ARAG hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Der Internationalisierung wollen wir auch durch eine Rechtsform Ausdruck geben, die uns den Zugang zu neuen Märkten in Europa erleichtert. Das schafft uns Optionen für die Weiterentwicklung des Unternehmens“, erläutert Dr. Paul-Otto Faßbender, Vorsitzender des Vorstandes der ARAG, die nun durchgeführte Umwandlung. „Der Sitz der ARAG SE wird in Düsseldorf bleiben“, fügt er hinzu.

Durch die Umwandlung stärkt das Düsseldorfer Familienunternehmen seine Reputation als international aktiver Versicherer und verbessert seine Akzeptanz direkt bei den europäischen Kunden. Der historische Firmenname „ARAG Allgemeine Rechtssschutz-Versicherungs-Aktiengesellschaft“ ist dafür international nicht adäquat einsetzbar und zu schwerfällig.

Darüber hinaus ermöglicht die SE eine verbesserte Beteiligung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – national wie international – in den Leitungsgremien des Konzerns. Eine entsprechende Mitbestimmungsvereinbarung mit den europäischen Arbeitnehmervertretern wurde bereits im Oktober unterzeichnet.

Ebenfalls ist bereits die Konzern-Dachgesellschaft ARAG Aktiengesellschaft in die ARAG Holding SE umgewandelt worden. Auch der Sitz der ARAG Holding SE bleibt in Düsseldorf.

ARAG SE und ARAG Holding SE behalten das bisherige, zweistufige Leitungsmodell (dualistisch) mit Aufsichtsrat und Vorstand bei.



Herr Klaus Heiermann
Leiter Hauptabteilung Konzernkommunikation/Marketing
Tel.: +49 0211 963 2219
Fax: +49 0211 963 2220
E-Mail: klaus.heiermann@ARAG.de

ARAG SE
Arag Platz 1
40472 Düsseldorf
http://www.arag.de/

Der ARAG Konzern ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Als vielseitiger Qualitätsversicherer mit Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft baut die ARAG auf einen Spartenmix, der gezielt auf ihre Herkunft und Kompetenz zugeschnitten ist. Basis sind zudem die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Gesellschaften und Beteiligungen in 12 weiteren europäischen Ländern und den USA – viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit knapp 3.500 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von knapp 1,5 Milliarden €.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de