Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.09.2007
Werbung

ARAG setzt internationale Expansion fort.

Konzern erwirbt 33,4 Prozent an der norwegischen HELP Forsikring AS

Der Düsseldorfer ARAG Konzern baut sein internationales Geschäft weiter aus. Dazu beteiligt er sich mit 33,4 Prozent am einzigen spezialisierten Rechtsschutzanbieter auf dem skandinavischen Markt der HELP Forsikring AS in Oslo. Die norwegische Versicherungsaufsicht hat dem Anteilserwerb zugestimmt. Mit ihrer Beteiligung an HELP verbindet die ARAG zudem das erklärte Ziel, das Unternehmen in den kommenden Jahren vollständig zu übernehmen.

„Mit dem Anteilserwerb an dem einzigen spezialisierten Rechtsschutzanbieter in Skandinavien erhält die ARAG eine interessante Entwicklungsperspektive in diesem hochattraktiven Wirtschaftsraum“, erläutert Dr. Johannes Kathan, Vorstandsmitglied der ARAG.

Norwegen ist ein leistungsfähiger Versicherungsmarkt mit einer guten Ausgangsbasis für spezielle Rechtsschutzprodukte. Im Vergleich zu anderen europäischen Märkten weisen die üblichen Rechtsschutzprodukte in Norwegen wie auch in ganz Skandinavien nur limitierte Deckungen auf. Ein Versicherungsschutz für rechtliche Probleme am Arbeitsplatz, in Ehe-, Familien- und Unterhaltssachen, Strafsachen und Steuerfragen fehlt völlig. Zugleich gehört Norwegen mit einem Bruttoinlandsprodukt pro Kopf (BIP per capita) von mehr als 61.000 USD zu den wohlhabendsten Ländern der Welt.

„Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Bedarf an Rechtsschutzleistungen in hoch entwickelten Dienstleistungsgesellschaften sehr groß ist“, analysiert Dr. Johannes Kathan. Diese Marktnische wurde von HELP erkannt. Seit Ende 2005 bietet das junge Unternehmen entsprechende zusätzliche Rechtsschutzprodukte an. Der ARAG Konzern wird nun die Wachstumsstrategie des Unternehmens nachhaltig unterstützen. „Als einer der weltweit führenden Rechtsschutzanbieter besitzt die ARAG die Größe und die Kompetenz, um unseren neuen Partner in Norwegen erfolgreich zu unterstützen“, betont Dr. Johannes Kathan.

Mit dem Markteinstieg in Norwegen ist der ARAG Konzern in nunmehr insgesamt 14 Ländern inklusive den USA aktiv. Das internationale Rechtsschutzgeschäft ist der renditestarke Wachstumstreiber im Konzernverbund des Düsseldorfer Familienunternehmens. Die Beitragseinnahmen außerhalb Deutschlands wuchsen zuletzt um 5 Prozent auf 356 Millionen €. Die Schaden-Kosten-Quote (Combined Ratio) der internationalen ARAG Gesellschaften liegt mit 92,8 Prozent auf einem sehr guten Wert. „Natürlich muss sich auch das norwegische Geschäft an unseren internationalen Erfolgen messen lassen“, so Dr. Johannes Kathan. Die Voraussetzungen für den Erfolg seien in Norwegen gut.

Zuletzt hatte die ARAG im August 2006 neue Geschäftsaktivitäten in Großbritannien aufgenommen. Die Erwartungen an das Geschäftsmodell wurden dort im ersten Jahr bereits klar erfüllt. „Wir werden unsere internationale Expansion fortsetzen. Dabei gehen wir sehr gezielt vor. Wir werden uns nicht verzetteln“, beschreibt Dr. Johannes Kathan die Pläne der ARAG.



Herr Klaus Heiermann
Tel.: +49 0211 963 2219
Fax: +49 0211 963 2220
E-Mail: klaus.heiermann@ARAG.de

ARAG Versicherungen
Arag Platz 1
40472 Düsseldorf
http://www.arag.de/

Der ARAG Konzern ist der international anerkannte unabhängige Partner für Recht und Schutz. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Mit mehr als 3.600 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von über 1,3 Milliarden €. Außerhalb Deutschlands ist die ARAG in weiteren 12 europäischen Ländern und den USA für ihre Kunden aktiv. Auf dem US-amerikanischen Rechtsschutzmarkt nimmt die ARAG heute eine Spitzenposition ein. Darüber hinaus ist der Konzern in Spanien und Italien mit seinen Rechtsschutzprodukten Marktführer.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de