Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.01.2008
Werbung

ASSEKURATA-Rating: NÜRNBERGER Krankenversicherung mit „exzellenter“ Beitragsstabilität

Nürnberg, Januar 2008. Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) hat von der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ihre bisher beste Bewertung erhalten: In vier von fünf Teilbereichen des Unternehmensratings lautete das Urteil A++ („exzellent“). Insgesamt erhielt die NKV zum sechsten Mal in Folge das Gesamturteil A+. Dies entspricht einer sehr guten Qualität.

Beitragsstabilität
Die Experten von ASSEKURATA, die sich auf die Beurteilung von Erstversicherern spezialisiert haben, bewerteten erstmals auch die für einen Krankenversicherer besonders wichtige Beitragsstabilität mit der Bestnote „exzellent“ – nach „sehr gut“ im Vorjahr. Die Beitragsanpassungen der NKV in den letzten sechs Jahren waren nach Erkenntnis von ASSEKURATA deutlich geringer als die des Marktes. Mit einer Rückstellung für Beitragsrückerstattung in Höhe von fast 33 Prozent der verdienten Beiträge verfüge die NKV außerdem über überdurchschnittliche Reserven zur Abmilderung künftiger Beitragsanpassungen.

Wachstum
Die Zahl der vollversicherten Personen stieg im Betrachtungsjahr 2006 trotz schwierigen Marktumfelds um über 10 Prozent – erneut die zweitbeste Wachstumsrate unter den etablierten Krankenversicherern. Deswegen und weil auch in der Zusatzversicherung ein Plus von über 16 Prozent zu verzeichnen war, erhielt die NKV auch bei der Teilqualität „Wachstum“ ein „exzellent“.

Kundenorientierung, Erfolg, Sicherheit
Mit „gut“ wurde die Kundenorientierung der NKV bewertet: 82 Prozent der über 700 befragten Versicherten würden die Gesellschaft weiterempfehlen und fast 91 Prozent würden ihren Vertrag erneut bei der NKV abschließen. Als „führend innerhalb der PKV-Branche“ bezeichnet ASSEKURATA die IT-Architektur der Gesellschaft – eine wichtige Grundlage zum Beispiel für schnelle Rechnungserstattung. Den versicherungsgeschäftlichen Erfolg der NKV – hier fließen die Ergebnisquote und die Kapitalanlagerendite ein – bewerteten die Experten ebenso mit der Bestnote „exzellent“ wie die Sicherheitslage, gemessen unter anderem an der Eigenkapitalquote.

Neue VVG-Regelungen
Auch im Jahr 2007 hat die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Die Bruttobeitragseinnahmen stiegen um knapp 10 Prozent auf rund 137 Mio. EUR. Bereits seit 1.1.2008 wendet die NKV die vorteilhaften, für die Neukunden geltenden Regelungen des neuen Versicherungsvertragsgesetzes auch für ihre Bestandskunden an.



Herr Roland Schulz
Pressereferent
Tel.: +49 (09 11) 5 31-45 93
E-Mail: presse@nuernberger.de

Nürnberger Versicherungsgruppe
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
http://www.nuernberger.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de