Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.08.2009
Werbung

AXA Investment Managers vereinheitlich Namensgebung der klassischen Aktienfonds

AXA Investment Managers vereinheitlicht die Fondsnamen der Flagschifffonds des  qualitativen Aktienmanagements und stärkt damit die Wiedererkennbarkeit der Aktienexpertise. Die Umbenennung resultiert aus der Entscheidung, das klassische Aktienmanagement (AXA Framlington, Equity Convictions und Talents-Team) zu der einheitlichen Marke AXA Framlington zusammenzuführen. Die Fonds tragen seit 31. Juli 2009 den Zusatz Framlington im Namen. Darüber hinaus werden einzelne Fondsnamen angepasst, damit die Anlagestrategie für die Investoren direkt ersichtlich wird. So trägt beispielsweise der AXA WF Aedificandi nun den Namen AXA WF Framlington Europe Real Estate Securities, der AXA WF Aedificandi Global heißt jetzt AXA WF Framlington Global Real Estate Securities und der AXA WF Clean Tech wird in AXA WF Framlington Global Environment umbenannt.

„Durch die Krise ist das Bedürfnis nach Transparenz auf Seiten der Anleger größer geworden. Dies haben wir erkannt und unseren Beitrag dazu geleistet, dass der Markt übersichtlicher wird“, so Stephan Heitz, Leiter des Nordeuropa-Geschäftes von AXA Investment Managers. „Wir haben jetzt zwei klar differenzierte Marken: AXA Rosenberg für quantitatives Aktienmanagement und AXA Framlington für das klassisches Aktienmanagement. Darüber hinaus wird mit der Umbenennung der Fonds der Anlageschwerpunkt für die Kunden auf den ersten Blick ersichtlich.“

Um bestehende Synergien optimal zu nutzen, hat AXA Investment Managers im Juni ähnliche Fonds zusammengelegt. So wurde der AXA WF Talents Absolute in den AXA WF Portable Alpha verschmolzen. Der AXA WF Talents Asia geht im AXA WF Talents Brick auf, der im Zuge dessen sein Anlagespektrum auf alle Schwellenländer ausweitet und wurde in AXA WF Framlington Emerging Markets Talents umbenannt. „Der Grund für diese Zusammenschlüsse ist in erster Linie die Größe der Fonds. Durch die gebündelten Ressourcen sparen wir zudem Kosten, die dem Anleger zugute kommen“, führt Heitz weiter aus.




Frau Barbara Fleck
PR
Tel.: (49) 69 900 25 15 882
Fax:
E-Mail: barbara.fleck@axa-im.com


Frau Imke Schulte

Tel.: +49 (0) 69 85 70 82 54
Fax:
E-Mail: ischulte@hbs.com

AXA Investment Managers Deutschland GmbH
Bleichraße 2 - 4
60313 Frankfurt am Main
www.axa-im.de

AXA Investment Managers

AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein Multi-Experte in der Vermögensverwaltung und gehört zur AXA-Gruppe, einer der größten internationalen Versicherungsgruppen und bedeutendsten
Vermögensmanager der Welt. AXA IM ist mit 485 Mrd. Euro (Stand: 30.6.09) verwaltetem Vermögen einer der größten in Europa ansässigen Asset Manager. Mit knapp 3.000 Mitarbeitern ist AXA IM weltweit in 22 Ländern tätig.


Multi-Experte

Als Multi-Experte im Asset Management ist AXA Investment Managers in der Lage, Investmentlösungen in allen Assetklassen optimal gemäß der Kundenbedürfnisse zu kombinieren und damit einen signifikanten Mehrwert zu erzielen. Das Ziel von AXA IM ist es, in jedem Bereich Marktstandards zu setzen und eine führende Position einzunehmen. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass Spezialisierung, Unabhängigkeit und Verantwortlichkeit der Fondsmanager für eine nachhaltige Performance unerlässlich sind. Deshalb entwickelt das Unternehmen überall dort Expertenteams, wo es über klare Wettbewerbsvorteile verfügt.

Weitere Informationen zu AXA Investment Managers unter www.axa-im.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de