Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.09.2009
Werbung

AXA und SEB verlängern Kooperation

Die SEB Bank, Frankfurt/Main, und der AXA Versicherungskonzern, Köln, haben ihre stra- tegische Partnerschaft vorzeitig bis zum Jahr 2016 verlängert. Die Zusammenarbeit be- gann im Jahr 2007 und war im ersten Schritt für fünf Jahre vereinbart worden. Aufgrund des erfolgreichen Verlaufs entschlossen sich beide Partner, ihre Kooperation schon früh- zeitig zu verlängern.

Die SEB Bank vertreibt bundesweit in ihren 174 Filialen und über den mobilen Vertrieb exklusiv Versicherungsprodukte der AXA Deutschland. Das über die SEB-Vertriebskanäle angebotene Produktportfolio der AXA besteht vor allem aus dem Vorsorgekonzept TwinStar, fondsgebundenen Rentenversicherungen sowie Riester- und Rürup-Renten- policen.

Jens Liehr, im Vorstand der SEB Bank für das Privatkundengeschäft verantwortlich: „Die Zusammenarbeit mit dem Versicherungspartner AXA hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Mit dem sehr positiven Image am Markt und den starken Produkten fügt sich AXA perfekt in unsere Vertriebsphilosophie ein. Das Versicherungsgeschäft und die Kooperation mit AXA bleiben eine wichtige Säule unserer Retailstrategie.“

Die Kooperation mit der SEB Bank hat in den vergangenen Jahren wesentlich dazu beige- tragen, dass die AXA Deutschland ihre Wachstumsziele erreichen konnte. „Wir freuen uns, die bewährte Partnerschaft mit der SEB Bank fortsetzen und ihr durch die vorzeitige Vertragsverlängerung eine langfristige Perspektive geben zu können“, so Thomas Gerber, der im Vorstand der AXA Deutschland das Vorsorgegeschäft verantwortet.

Der Bankenvertrieb nimmt im Rahmen des Multikanalvertriebs der AXA Deutschland eine bedeutende Rolle ein, insbesondere im Vorsorgebereich. Nahezu 20 % des jährlichen TwinStar-Neugeschäfts stammen inzwischen von der SEB Bank.



Marketing und Kommunikation
Herr Kimmo Best

Tel.: 069/258-6406
Fax: 069/258-6409
E-Mail: Kimmo.Best@SEB.de

Konzernkommunikation
Herr Ulrich Bockrath

Tel.: +49 0221 148-22491
Fax: +49 0221 148-30044
E-Mail: ulrich.bockrath@axa.de

AXA Versicherung AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
www.axa.de

AXA in Deutschland

Der AXA Konzern zählt mit Beitragseinnahmen von 9,84 Mrd. Euro (2008) und rund 12.000 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen private und betriebliche Vorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensmanagement an. Alles Denken und Handeln des Unternehmens geht vom Kunden und seinen Bedürfnissen aus. Dies dokumentiert der Konzern auch in seiner Organisationsstruktur, die an den vier Kundensegmenten Privatkunden, Firmenkunden, Öffentlicher Dienst (unter der Marke DBV Deutsche Beamtenversicherung) und Ärzte/Heilwesen (unter der Marke Deutsche Ärzteversicherung) ausgerichtet ist.

Die AXA Deutschland ist Teil der AXA Gruppe, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte die AXA Gruppe nach IFRS einen Umsatz von 91 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (Underlying Earnings) von 4,0 Mrd. Euro. Das verwaltete Vermögen (Assets under Management) der AXA Gruppe hatte Ende 2008 ein Volumen von 981 Mrd. Euro.

SEB Bank

Die SEB Bank ist die deutsche Tochtergesellschaft eines führenden nordeuropäischen Finanzkonzerns. In Deutschland betreut die Bank rund eine Million Kunden in 174 Filialen und ist in den Geschäftsfeldern Privatkunden, Firmen- und Immobilienkunden, Institutionelle Kunden sowie Asset Management tätig. Details zum Angebot der SEB Bank in Deutschland enthält die Internetseite www.seb-bank.de.

Der schwedische SEB Konzern hat rund 400.000 Firmen- und Institutionelle Kunden sowie fünf Millionen Privatkunden. Die Kernmärkte der SEB sind Nordeuropa, die baltischen Staaten, Deutschland, Ukraine und Russland. Über ein internationales Netzwerk ist die Bank in zehn weiteren Ländern der Erde vertreten. Der SEB Konzern hat eine Bilanzsumme von 220 Milliarden Euro, verwaltet ein Vermögen von 120 Milliarden Euro (per 30.06.2009) und hat rund 20.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Konzern sind unter www.sebgroup.com zu finden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de