Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.11.2007
Werbung

AachenMünchener wendet verbraucherfreundlicheres Recht bei Schäden für alle Kunden an

Veränderungen durch das Versicherungsvertragsgesetz gelten bei der AachenMünchener Versicherung AG im Schadenfall ab 2008 für Bestands- und Neukunden

Die AachenMünchener wendet im Kompositgeschäft die verbraucherfreundlicheren Regelungen der Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) im Schadenfall auch auf Altverträge an und agiert damit kundenfreundlicher als es der Gesetzgeber verlangt. Das Unternehmen will damit alle Kunden an den für sie positiven Neuregelungen teilhaben lassen.

Die VVG-Reform gilt nach dem Willen des Gesetzgebers zunächst ab Januar 2008 für Neuverträge. Erst ab 2009 sollen die Änderungen auch bei Kunden angewendet werden, die ihren Vertrag vor 2008 abgeschlossen haben.

Die VVG-Reform sieht unter anderem den Wegfall des Alles-oder-Nichts-Prinzips vor. Das heißt, dass die AachenMünchener bei einem Schadenfall durch grobe Fahrlässigkeit des Kunden Teilsummen entsprechend der Schwere des Verschuldens zahlt – bisher mussten die Versicherer bei grober Fahrlässigkeit keine Leistung erbringen. Auch bei Obliegenheitsverstößen gilt künftig diese Quotenregelung. Zudem wird die Sechs-Monats-Frist zur Klage gegen einen Versicherer abgeschafft, der eine Leistung aus einem Schadenfall ablehnt. Auch diese Regelung gilt ab Januar 2008 für alle Kunden der AachenMünchener Versicherung AG.



Herr Andreas Krosta
Tel.: 0241/4 56-54-81
Fax: (0241) 456 - 55 18
E-Mail: medien@amv.de

AachenMünchener Lebensversicherung AG
- Direktion Aachen -
Aureliusstraße 2
52064 Aachen
Deutschland
www.amv.de

Über die AachenMünchener:

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG ist mit einem Beitragsvolumen von 3.691,8 Mio. € (2006) und einem Versicherungsbestand von mehr als 125 Mrd. € der zweitgrößte Lebensversicherer Deutschlands. Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2006 bei 1.157 Mio. €. Die Ratingagenturen Standard & Poor’s und Fitch Ratings bewerten die Finanzkraft der AachenMünchener mit AA. Dies sind die derzeit höchsten an deutsche Erstversicherer vergebenen Noten. Moody’s vergibt die Note Aa3. Die AachenMünchener ist ein Unternehmen der AMB Generali Gruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de