Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.08.2012
Werbung

Abwanderungswelle in der PKV? Vorteile von § 204 VVG häufig noch unbekannt

Wenn man den Medienberichten der letzten Wochen glauben darf, wechseln derzeit viele PKV-Versicherte nach den Beitragsanpassungen des letzten Jahres den Anbieter. Dabei nehmen Kunden und Vermittler oftmals Nachteile in Kauf, die bei korrekter Anwendung eines Tarifwechsels nach § 204 VVG häufig nicht notwendig wären. Doch diese Möglichkeiten sind vielen noch unbekannt.

Der § 204 VVG regelt in erster Linie, wie PKV-Versicherte ohne Leistungseinbußen durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft erhebliche Beitragseinsparungen realisieren können. Insofern handelt es sich um einen für viele Vermittler völlig neuen Ansatz.

Hinlänglich bekannt sind die Umdeckungen zu anderen Gesellschaften, d.h. bestehende PKV-Verträge werden gekündigt und ein neuer Vertrag wird mit einer alternativen Gesellschaft abgeschlossen. Abgesehen davon, dass dies nur bei komplett gesunden Kunden möglich ist, bringt dies neben einer (kurzfristig betrachtet) hohen Abschlussprovision erhebliche Risiken der langfristigen Haftung mit sich. Diese sind darin begründet, dass der Kunde neben möglicherweise erneuten Wartezeiten seine über viele Jahre mühsam angesparten Altersrückstellungen komplett verliert.

Doch für Vermittler ergeben sich nicht nur haftungsrelevante Fragen sondern auch große Chancen. Denn durch die bisher häufig unbekannten und ungenutzen Möglichkeiten zum Wechsel innerhalb der Gesellschaft nach §204VVG ergeben sich für Kunden und Vermittler in einer Win-Win-Situation folgende Vorteile:

•    kein Wechsel der Gesellschaft, keine Kündigung
•    vergleichbares Leistungsniveau - auch bei Krankheit
•    keine Ablehnung, oftmals ohne Gesundheitsprüfung
•    enorme Kostensenkungen, besonders bei teuren Altverträgen
•    das Alter des Versicherten spielt keine Rolle
•    hohe Einsparungen für die Versicherungsnehmer
•    ohne Verlust der Altersrückstellungen
•    attraktive Vergütung ohne Stornohaftung
•    keine Vermittlerhaftung, da Sie nur als Empfehlungsgeber fungieren,
•    dadurch auch keine Gefahr von unerlaubter Rechtsberatung
•    kein großer Aufwand - ein einfaches Formular genügt
•    Bestands, Kunde- und Empfehlungsschutz für Ihre Kunden
•    saisonunabhängig: nicht nur zum Jahresende möglich
•    kein §34d GeWO sowie keine sonstigen Zulassungen erforderlich

Informieren Sie sich in gratis Infowebinaren wie Sie diese „Schätze für Neuabschlüsse“ bei Ihren bestehenden sowie bei neuen Kunden elegant bergen können. Die Infowebinare liefern Ihnen dazu einerseits das notwendige fachliche know-how als auch viele interessante Verkaufsansätze und Marketingunterstützung.

Folgende Webinartermine stehen zur Auswahl:

Donnerstag, 23.08.2012 von 10.00h bis 11.00h – Anmeldung unter:

www.anmelden.org/pkv-optimierung

Donnerstag, 30.08.2012 von 10.00h bis 11.00h – Anmeldung unter:

www.anmelden.org/pkv-optimierung

Erfahren Sie im Webinar u.a. exklusiv vom Marktführer die passenden Antworten auf folgende Fragen:

  • Was genau ist zu beachten?
  • Welche Risiken aber auch Chancen und Möglichkeiten bietet der § 204 VVG?
  • Wie vermeide ich als Vermittler und Makler Haftungsfallen?
  • Wie kann ich von den Änderungen als einer der ersten am Markt profitieren?

Nutzen Sie diese Chance und melden sich zu einem der folgenden exklusiven Webinaren (gratis) an:

Donnerstag, 23.08.2012 von 10.00h bis 11.00h – Anmeldung unter:

www.anmelden.org/pkv-optimierung

Donnerstag, 30.08.2012 von 10.00h bis 11.00h – Anmeldung unter:

www.anmelden.org/pkv-optimierung

 

Deutsche Makler Consult Ltd.
145-157 St John Street
EC1V4PW London
United Kingdom
Reg Nr. 07847071
Gerichtsstand: London

in Kooperation mit:


Maklerexperten GmbH
Offenbacher Straße 104
63263 Neu-Isenburg

Telefon 06102-8821922
Telefax 06102-8821923
Email: service@maklerexperten.de

Sitz der Gesellschaft Dreieich
Amtsgericht Offenbach HRB 43833
Vertretungsberechtigt: Eva von Dziengel
Gesellschafter Eva und Alex von Dziengel

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de