Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.07.2011
Werbung

Ageas Deutschland begrüßt Schritte zur gesetzlichen Neuregelung der Honorarberatung

Die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG begrüßt die Vorschläge des Bundesministeriums für Verbraucherschutz (BMELV) für eine gesetzliche Regelung der Honorarberatung. In der letzten Woche veröffentlichte das BMELV seine Empfehlungen in einem Eckpunkte-Papier. Die Inhalte des Papiers müssen nun auf ihre praktische Umsetzbarkeit hin geprüft und diskutiert werden.

„Als Anbieter von Netto-Produkten sind wir für eine Stärkung der Honorarberatung. Wir begrüßen jede Regelung, die Versicherungsmaklern und Kunden eine sichere Grundlage für ihre Geschäftsbeziehungen liefert“, erklärt Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der Ageas Deutschland Lebensversicherung AG. „Ziel muss es sein, Finanzprodukte und Vermittlungsleistungen transparent zu gestalten. Das gilt auch für die Vergütung, die zwischen Kunden und Maklern frei verhandelbar sein sollte. Der Wegfall des Provisionsabgabeverbotes im Falle einer Honorarberatung mit folgender Produktvermittlung ist eine pragmatische Lösung und unterstützt die Transparenz für alle Seiten“.

Das Eckpunktepapier limitiert jedoch die Honorarberatung im Bereich der Versicherungsprodukte auf den Begriff des in der Praxis seltenen „Versicherungsberaters“. „Das hilft dem Verbraucher am Ende gar nicht und führt in eine falsche Richtung. Denn trotz gleicher Qualifikation und Unabhängigkeit werden Versicherungsmakler damit aus diesem Markt ferngehalten. Wir brauchen eine pragmatische Lösung, die es Kunden und qualifizierten Beratern ermöglicht, sich für das Provisions- oder Honorarmodell zu entscheiden, und dies rechtssicher und transparent“. Ageas erwartet nun weitere Abstimmungsprozesse, um Praxistauglichkeit und größtmöglichen Verbrauchernutzen einer gesetzlichen Regulierung sicherzustellen.



Herr Dr. Carsten Kretschmar
Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0551 99 76-737
Fax: 0551 9976-735
E-Mail: carsten.kretschmar@ageas.de

Ageas Deutschland Lebensversicherung AG
Herzberger Landstraße 25
37085 Göttingen
http://www.ageas.de

Über Ageas Deutschland Lebensversicherung AG

Die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG ist als innovativer Produktgeber für Banken, unabhängige Makler, Honorarberater und Kooperationspartner erfolgreich tätig. Sie ist eingebettet in die internationale Ageas-Versicherungsgruppe, die zu den 20 größten Versicherern Europas gehört. International beschäftigt Ageas über 13.000 Mitarbeiter und verfügt über jährliche Einnahmen von 18 Mrd. Euro. Als Tochter profitiert das Unternehmen von der Erfahrung, dem Know-how und der Stärke der Muttergesellschaft, die in 13 Ländern in Europa und Asien vertreten ist. Die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG hat eine Solvabilität von 305 Prozent (Stand: 31.12.2010) und übertrifft damit die gesetzlichen Anforderungen deutlich. In den Bewertungen internationaler Rating-Agenturen schneidet der Versicherer mit Sitz in Göttingen bezüglich der Finanzstärke ausgezeichnet ab. Ihren Kunden gewährt die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG in 2011 eine laufende Gesamtverzinsung von 4,5 Prozent und damit eine der höchsten Überschussbeteiligungen aller deutschen Versicherer.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de