Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.09.2011
Werbung

Ageas setzt auf Gesamtkostenquote

Transparenz: „Guter Wille allein reicht nicht aus“ Die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG will mit Netto-Produkten und dem Ausweis der Gesamtkostenquote den im Markt eingeleiteten Weg zur Kostenklarheit unterstützen.

Als weiteren Schritt zu mehr Offenheit im Markt wird Ageas ab September 2011 die Gesamtkostenquote ausweisen, um die Vergleichbarkeit ihrer myLife Altersvorsorgeprodukte anbieterübergreifend zu erhöhen. Versicherungsangebote, die sich auf die Gesamtkostenquote beziehen, berücksichtigen auch die Kosten, die extern in der Fondsanlage anfallen. Somit können Angebote mit unterschiedlicher Fondsauswahl besser verglichen werden, und diese externen Kosten werden dem Kunden transparent durch eine einheitliche Kennziffer dargestellt.

„Wir kennen die Bedeutung voller Kostentransparenz für unsere Kunden. Im Zuge unserer Neupositionierung haben wir sie zu einem Kernwert erklärt“, erläutert Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der Ageas Deutschland Lebensversicherung AG. Für deren Umsetzung reiche guter Wille allein aber nicht aus. „Die Überarbeitung von Produktinformationen kann helfen, trifft aber noch nicht den Kern der Sache. Dieser liegt für uns in einer Reduktion der Komplexität und der transparenten Trennung von Produkt- und Vertriebskosten“, so Dreibrodt weiter. Als Konsequenz setzt sich die Ageas verstärkt für einen Ausbau von Netto-Tarifen ein. Die frühe Einführung der Gesamtkostenquote ist die logische Weiterentwicklung dieses Transparenzanliegens.



Herr Dr. Carsten Kretschmar
Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0551 99 76-737
Fax: 0551 9976-735
E-Mail: carsten.kretschmar@ageas.de

Ageas Deutschland Lebensversicherung AG
Herzberger Landstr. 25
37085 Göttingen
http://www.ageas.de/

Über Ageas Deutschland Lebensversicherung AG

Die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG ist als innovativer Produktgeber für Banken, unabhängige Makler, Honorarberater und Kooperationspartner erfolgreich tätig. Sie ist eingebettet in die internationale Ageas-Versicherungsgruppe, die zu den 20 größten Versicherern Europas gehört. International beschäftigt Ageas über 13.000 Mitarbeiter und verfügt über jährliche Einnahmen von 18 Mrd. Euro. Als Tochter profitiert das Unternehmen von der Erfahrung, dem Know-how und der Stärke der Muttergesellschaft, die in 13 Ländern in Europa und Asien vertreten ist. Die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG hat eine Solvabilität von 305 Prozent (Stand: 31.12.2010) und übertrifft damit die gesetzlichen Anforderungen deutlich. In den Bewertungen internationaler Rating-Agenturen schneidet der Versicherer mit Sitz in Göttingen bezüglich der Finanzstärke ausgezeichnet ab. Ihren Kunden gewährt die Ageas Deutschland Lebensversicherung AG in 2011 eine laufende Gesamtverzinsung von 4,5 Prozent und damit eine der höchsten Überschussbeteiligungen aller deutschen Versicherer.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de