Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.06.2008
Werbung

Agentur der Zukunft - Zurich Gruppe Deutschland führt Ausschließlichkeitsorganisation von Zurich und Deutscher Herold zusammen

Bonn, Juni 2008 – Im Rahmen des Projektes „Agentur der Zukunft“ führt die Zurich Gruppe Deutschland zum 1. Januar 2009 die beiden Ausschließlichkeitsorganisationen von Zurich und Deutscher Herold zusammen. Mit der zukunftsorientierten Neuausrichtung ihrer Ausschließlichkeitsorganisationen nutzt Zurich vorhandene Synergiepotenziale und unterstützt die Unternehmensstrategie des profitablen Wachstums.

Mit Blick auf die Zusammenführung der Ausschließlichkeitsorganisationen hat das zentrale Projektführungsteam unter der Leitung des zuständigen Vorstandes Dr. Bernd Dedert (50) bereits jetzt erste Maßnahmen umgesetzt. So wird es innerhalb der Zurich Gruppe Deutschland künftig vier Vertriebsbereiche geben. Diese sind deutschlandweit mit 21 Regionaldirektionen sowie drei Repräsentanzen mit vertriebsunterstützender Funktion ausgebaut.

Personalien

Die Leitung des Vertriebsbereiches Nord-Ost obliegt Hans-Joachim Martin (47). Martin ist seit 1996 für Zurich tätig und war bisher Leiter der Filialdirektion Köln-West in der Zurich Vertriebsorganisation.

Für den Vertriebsbereich Nord-West zeichnet sich Bernd Ubber (54) verantwortlich. Ubber gehört seit 1988 dem Konzern an und hat von 2003 bis 2006 die Ausschließlichkeitsorganisation von Zurich geleitet. Zuletzt lenkte er die Ausschließlichkeitsorganisationen des Deutschen Herold.

Den Vertriebsbereich Süd-West führt Joachim Kleespies (41). Kleespies, seit 1995 im Konzern, leitete seit 2006 den Vertriebsbereich Nord-Ost der AO Zurich.

Den Vertriebsbereich Süd-Ost übernimmt Horst Riedel (39). Riedel absolvierte bereits seine Ausbildung im Konzern und führte zuletzt die Filialdirektion des Deutschen Herold in Augsburg.

Zum Führungsteam gehört ebenfalls Axel Schwartz (41). Schwartz leitet den Zentralbereich in der Direktion Bonn und ist für die Implementierung und Umsetzung internationaler Initiativen der Ausschließlichkeitsorganisation verantwortlich. Er gehört Zurich seit 2006 an.

Komplettiert wird das Führungsteam durch Bernd Schönknecht (47), in dessen Zuständigkeit die Umsetzung des Projektergebnisses „Agentur der Zukunft“ fällt. Bislang war Schönknecht Leiter des Vertriebsbereiches West der Zurich Ausschließlichkeitsorganisation. Er ist bereits seit 1999 im Konzern.



Herr Bernd O. Engelien
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 228 268 2725
Fax: +49 (0) 228 268 2809
E-Mail: Bernd.Engelien@zurich.com

Zurich Gruppe Deutschland
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Deutschland
http://www.zurich.de/presse

Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Mit Beitragseinnahmen (2007) von rund 6 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 39 Milliarden EUR und über 6.300 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de