Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.07.2009
Werbung

Aktuelle Studie belegt: Vielfältige Bezahloptionen im Internet für Verbraucher essentiell

Moneybookers bietet im Online-Handel über 80 Bezahloptionen in mehr als 200 Ländern

Trotz Wirtschaftskrise boomt der Verkauf von Waren im Internet weiterhin – inzwischen shoppt fast die gesamte Bevölkerung online. Laut der aktuellen Trendstudie „Webshopping 2009“ der Quelle GmbH* ist die Anzahl der im Internet aktiven Deutschen zwischen 18 und 64 Jahren innerhalb der letzten zwei Jahre von 69,3 auf 97,4 Prozent gestiegen. 86,6 Prozent von ihnen legen besonderen Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Genauso wichtig sind den Verbrauchern ein bequemer Bestellvorgang sowie die Verfügbarkeit unterschiedlicher Zahlungsmöglichkeiten.

Das Bezahlsystem Moneybookers, eines der größten Online-Bezahlsysteme in Europa, hat seine Technologie genau auf diese Punkte optimiert und bietet Shoppern mit der elektronischen Geldbörse, dem „eWallet“, eine besonders sichere Zahlungslösung für den Erwerb von Waren und Dienstleistungen im Internet.

Ohne erneute Dateneingabe kann man bei den Shops Geldtransaktionen tätigen – auch als Erstkunde. Zudem können Händler mit nur einem Klick ihren Kunden alle wichtigen Zahlungsmittel wie Kreditkarten, Lastschrift, Giropay und über 80 weitere lokale Optionen anbieten. Mittlerweile greifen über 8 Millionen Kunden diverser Shops auf die Bezahloptionen von Moneybookers zurück und es werden täglich mehr.

„Das Bezahlsystem von Moneybookers ermöglicht Verbrauchern,bequem und sicher online zu zahlen . Mit über 80 Zahlungsoptionen in mehr als 200 Ländern können Konsumenten weltweit problemlos Zahlungen im Internet vornehmen. Zudem ist der weltweite Geldversand zu günstigen Konditionen und nur mit einer e-Mailadresse möglich“, erklärt Nikolai Riesenkampff, co-CEO von Moneybookers.

Auch Händler machen immer mehr Gebrauch vom Moneybookers-System. Dies spiegelt sich unter anderem durch die Zunahme der Online-Händler wider, die das Moneybookers Bezahlsystem integrieren und deren Zahl sich auf einen Rekord von 40.000 erhöht hat – damit ist Moneybookers eines der in Deutschland am meisten integrierten Bezahlsysteme. Sicherheit spielt hierbei eine übergeordnete Rolle. Moneybookers bietet diese auf Marktführer-Niveau und übernimmt unter anderem das Zahlungsausfall-Risiko, das sowohl für Händler als auch Konsumenten eine bedeutende Sicherheitsinstanz darstellt.



Frau Anne Radies
Tel.: 030/2576205-20
E-Mail: presse@moneybookers.com

Moneybookers
Welken House, 10-11 Charterhouse Square
London EC1M 6EH
United Kingdom
www.moneybookers.com

Über Moneybookers:

Moneybookers ist eines der größten Online-Bezahlsysteme in Europa, sowie mit über 8 Millionen Kontoinhabern einer der größten eWallet-Anbieter weltweit. Die einfache eWallet-Lösung (elektronische Geldbörse) erlaubt es jedem Kunden, der ein Moneybookers-Konto besitzt, ohne die Herausgabe persönlicher Bankdaten im Internet einfach und sicher zu bezahlen sowie kostengünstig in Echtzeit Geld via eMail zu senden und zu erhalten. Moneybookers’ weltweites Netzwerk an Bezahlsystemen bietet Unternehmen mit nur einer Integration Zugang zu über 80 Bezahloptionen in mehr als 200 Ländern. Bereits mehr als 40.000 Händler nutzen heute Moneybookers, darunter globale Marken wie eBay, Skype oder Thomas Cook. Mehr Informationen unter: www.moneybookers.com.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de