Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.09.2006
Werbung

Alexandra Hartmann übernimmt Fidelity Euro Blue Chip Fund

Alexandra Hartmann übernimmt zum 01. Januar 2007 das Fondsmanagement des Fidelity Funds - Euro Blue Chip Fund von Alexander Scurlock. Mit dieser Entscheidung stärkt Fidelity sein deutsches Investmentteam, das damit erstmalig Portfolio-Managementverantwortung über den deutschsprachigen Raum hinaus wahrnimmt.

Alexandra Hartmann leitet bereits den Fidelity Germany Fund, den Fidelity Deutschland Select sowie den Fidelity Switzerland Fund. Bis 2001 war die 39-jährige Europa-Expertin auch für den Fidelity Iberia Fund, den Fidelity France Fund und den Fidelity Italy Fund verantwortlich. Seit über 12 Jahren ist die mehrfach ausgezeichnete Fondsmanagerin bei Fidelity aktiv, ihre Fonds gehören jeweils zu den besten ihrer Vergleichsgruppe. 

"Die Nominierung von Alexandra Hartmann zeigt die Kompetenz des deutschen Teams und unterstreicht das Bekenntnis von Fidelity zum deutschen Standort", so Klaus-Jürgen Baum, Sprecher der Geschäftsführung von Fidelity International in Deutschland. "Für die Anleger im Euro Blue Chip Fonds ist das eine gute Nachricht. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und ihres weit überdurchschnittlichen Erfolgs ist Alexandra Hartmann die ideale Nachfolgerin für Alexander Scurlock." Scurlock gibt das Management ab, um sich künftig auf die Fidelity Active Strategy (FAST) Fonds zu konzentrieren, die ausschließlich auf dem Weg der Privatplatzierung an ausgewählte Anleger vertrieben werden. 

"Das Management des Fidelity Euro Blue Chip Fund ist eine willkommene Herausforderung für mich", so Alexandra Hartmann über ihre neue Aufgabe. "Alexander Scurlock hat den Fonds sehr erfolgreich geführt und für sein Management von Standard & Poor's ein AA-Rating erhalten. Es ist mein Anspruch, dieses hohe Niveau zu halten und die Wertentwicklung des Fonds weiter nach oben zu treiben." In den kommenden Monaten werde sie eng mit Scurlock zusammenarbeiten, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Aufgrund der ähnlichen Anlagephilosophie der beiden Fondsmanager erwartet Alexandra Hartmann keine signifikanten Änderungen im Portfolio.

Der Fidelity Euro Blue Chip Fund (ISIN LU0088814487) investiert schwerpunktmäßig in europäische Standardwerte, so genannte Blue Chips. Bei der Titelauswahl unterstützen den Fondsmanager mehr als 50 paneuropäische Aktienanalysten. Der Fonds investiert vergleichsweise konzentriert und enthält etwa 75 Beteiligungen - den höchsten Anteil haben dabei zur Zeit Finanzunternehmen. Anlegern bescherte der Fonds seit seiner Auflegung am 30. September 1998 ein Plus von 67,8 Prozent. Damit schlug er den Vergleichsindex um 8,4 Prozentpunkte.



Herr Jörg E. Allgäuer
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-38 71
E-Mail: presse@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
Deutschland
www.fidelity.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de