Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.01.2009
Werbung

Alle Superfund Zertifikate erzielten das beste Jahresergebnis und zeigten ihre Stärke trotz Finanzmarktkrise

Frankfurt am Main, Januar 2009: Terminmarktfonds bzw. Managed-Futures-Fonds haben im Jahr 2008 einmal mehr gezeigt, dass sie ihrem Ruf als Airbag in Krisenzeiten gerecht werden. Alle in Deutschland zum öffentlichen Vertrieb angebotenen Superfund Zertifikate sowie alle geschlossenen Superfund Fonds und Superfund Genussscheine konnten das schwierige Jahr 2008 mit hohen zweistelligen Wertzuwächsen beenden. Der am 08. März 1996 aufgelegte Genussschein, die Superfund Q-AG (geschlossener Fonds), hatte bis zum 31. Dezember 2008 eine Nettorendite von 778,6 Prozent (18,5 % p.a.) für die Investoren erwirtschaften können (indikativer Wert).

Die Superfund Handelssysteme, die mittel- bis langfristige Trends an den Terminmärkten aufspüren, konnten im abgelaufenen Jahr durchweg zweistellige Renditen erzielen

„Sämtliche Zertifikate-Anleger, die vor mindestens einem Jahr ihr Investment in Superfund tätigten, sind komfortabel im Plus“, sagt Michael Harneit, Geschäftsführer der Superfund Asset Management GmbH. „Die positive Wertentwicklung im Krisenjahr 2008 ist ein schönes Geschenk für unsere Anleger in Deutschland, die auch in den für Superfund schwierigen Jahren zwischen 2004 und 2007 an unsere Handelssysteme geglaubt und uns ihr Vertrauen geschenkt haben.“

Superfund brachte 2008 zwei börsentäglich handelbare Zertifikate auf den deutschen Markt
Seit dem 11. Februar 2008 können Anleger erstmals in ein börsentäglich gehandeltes Superfund Zertifikat an der Frankfurter Börse (Scoach Europa) investieren. Das neue Superfund A Zertifikat (WKN A0S16S) löst das 2006 aufgelegte Superfund A Index Zertifikat ab. Dieses hat eine monatliche Liquidität und kann nur über ausgewählte Banken erworben werden. Das börsenotierte Superfund A Zertifikat spiegelt nunmehr Eins zu Eins die Wertentwicklung des Basiswertes Quadriga Superfund SICAV Futures A EUR (I) wider und bietet Anlegern durch die börsetägliche Handelbarkeit ein Maximum an Flexibilität. Es ist der optimale Einstieg in die Anlageklasse der Terminmarktfonds.

Am 31. März 2008 brachte Superfund aufgrund der erfolgreichen Platzierung ein weiteres börsentäglich handelbares Zertifikat auf den Markt. Mit dem einzigartigen Superfund Gold A Zertifikat partizipieren Anleger erstmalig sowohl zu 100 Prozent von der bewährten Superfund A Strategie als auch an Wertentwicklung des Goldpreises. „Wir hatten das Zertifikat bei einem Goldpreis von ca. 920 USD/Unze aufgelegt. Durch die Schwäche des Edelmetalls in den vergangenen Monaten konnte die Goldkomponente noch nicht zur Wertsteigerung des Zertifikats beitragen. Dennoch sind wir langfristig von einem weiter steigenden Goldkurs überzeugt“, so Harneit. Erfreulich: Die Superfund A Strategie legte im gleichen Zeitraum 19,5 Prozent zu, sodass das Superfund Gold A Zertifikat mit einer Rendite von 15,0 Prozent das Jahr beenden konnte.

Im Oktober 2008 startete für den Superfund Absolute Return I der offizielle Vertrieb
Das Highlight 2008 für Superfund in Deutschland war die Auflegung des Superfund Absolute Return I am 11. März 2008. Erstmalig bietet Superfund einen nach deutschem Investmentgesetz aufgelegten Publikumfonds in Deutschland an. Die Kapitalanlagegesellschaft (KAG) des Fonds ist die HANSAINVEST in Hamburg, ein Tochtergesellschaft des großen Versicherungsunternehmens Signal Iduna. Die Superfund Asset Management GmbH agiert in diesem Fonds als externer Fondsmanager. Die BHF-Bank übernimmt mit ihrer über 150-jährigen Expertise im Bankgeschäft die Depotbankfunktion. Die Deutsche Bank fungiert als Abwicklungsbroker für die im Rahmen der marktneutralen Aktienstrategie getätigten Orders. Der Superfund Absolute Return I verbindet drei einzigartige Strategien von Superfund: Neben der seit 1996 bestehenden mittel- bis langfristigen Trendfolgestrategie kommen erstmals auch eine seit 2004 existierende kurzfristige Handelsstrategie sowie eine marktneutrale Aktienstrategie zum Einsatz. Durch diesen Systemmix erhofft sich Superfund, lange Seitwärtsphasen sowie Wertschwankungen im zweistelligen Bereich zu eliminieren.

„Dieser Fonds ist ein absolutes Novum auf dem deutschen Markt, da es keinen anderen Fonds gibt, der in dieser Allokation selbst entwickelte, vollautomatische Handelssysteme miteinander verbindet, die im Grunde keine Korrelation zueinander aufweisen“, sagt Harneit. „Zudem bieten wir unseren Anlegern eine Fondlösung, die aufgrund der UCITS III Richtlinien einheitliche europaweite Standards beim Anlegerschutz gewährleistet. Das Fondsmanagement, die KAG und die Depotbank unterliegen strikten regulatorischen Anforderungen.“  



Herr Michael Harneit
Tel.: +49 69 5050 777 0
Fax: +49 69 5050 777 11
E-Mail: frankfurt@superfund.com

Superfund Asset Management GmbH
Zweigniederlassung Frankfurt
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
http://www.superfund.de

Über Superfund
SUPERFUND wurde im Jahr 1995 von Christian Baha in Wien gegründet und entwickelte sich zu einem weltweit renommierten Anbieter von Absolute-Return-Fonds. Seit 1997 werden die Superfund Fonds mit selbst entwickelten, vollautomatischen Handelssystemen gemanagt und zählen international zu den erfolgreichsten ihrer Klasse. Superfund war einer der Pioniere, der auch Privatinvestoren den Zugang zu diesen hoch entwickelten alternativen Investments ermöglichte. Der internationale Erfolg führte zur weltweiten Expansion und zur Etablierung von Niederlassungen in 19 Ländern rund um den Globus.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de