Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.12.2007
Werbung

Alle aktuellen Änderungen des Gemeinnützigkeitsrechts sowie neues Spenden- und Stiftungsrecht auf einen Blick

Planegg, Dezember 2007 - Die Reform des Gemeinnützigkeitsrechts ist rückwirkend zum 1. Januar 2007 in Kraft getreten. Das Gemeinnützigkeitsrecht und damit die Grundlagen der Arbeit in Vereinen, Verbänden und gemeinnützigen Körperschaften sind dadurch umfassend verändert worden.

Erstmals gibt es spürbare Steuervergünstigungen für die Vorstandsarbeit und alle, die sich ehrenamtlich engagieren. Mit der neuen Ehrenamtspauschale können Vereine und Verbände steuerfrei bis zu 500 Euro pro Jahr an engagierte nebenberufliche Vereinsmitglieder zahlen. Profitieren werden nicht nur die vielen ehrenamtlichen Vereinsvorstände, sondern auch weitere Vereinshelfer bis hin zum Platzwart, wenn man für seinen sonst ehrenamtlichen Einsatz von seinem Verein eine kleine Aufwandsentschädigung erhält. So hat jeder ehrenamtlich engagierte Bürger die Möglichkeit, von dieser Neuregelung zu profitieren.

Der im WRS Verlag erschienene Titel "Das neue Gemeinnützigkeitsrecht" aus der Reihe WRS aktuell kommentiert übersichtlich die deutlichen Verbesserungen im Spenden- und Stiftungsrecht, den erhöhten Übungsleiterfreibetrag, den Umgang mit der neuen Ehrenamtspauschale sowie die Auswirkungen zur erhöhten Zweckbetriebsgrenze mit sich daraus ergebendem größeren steuerfreien Spielraum für gemeinnützige Vereine. Zahlreiche Mustervorlagen, die synoptische Darstellung der neuen Rechtslage und der Gesetzestext mit Begründung unterstützen die Umsetzung in der Praxis. Das Buch gibt konkrete Handlungsempfehlungen und ist eine wichtige Stütze bei der Vereinsarbeit aber auch für die steuer- und rechtsberatenden Berufe.

Auf der dem Buch beiliegenden CD-ROM befinden sich Satzungsmuster, Verträge, Vereinbarungen, Checklisten, Gesetzestexte, Verwaltungsanweisungen und relevante Verordnungen.

"Das neue Gemeinnützigkeitsrecht"

Mit dem neuen Spenden- und Stiftungsrecht
Eversberg/Geckle/Gnauck-Stuwe/Goetze/Sontheimer/Wagner
Neuerscheinung 2007, DIN A4-Broschur mit CD-ROM, 240 Seiten, 39,80 Euro.
WRS Verlag, Planegg/München.
ISBN 978-3-448-08732-1
Bestell-Nr. 07081-0001



Frau Alexandra Rudolf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0761-3683-940
Fax: 0761-3683-900
E-Mail: pressestelle@haufe.de

Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG
Hindenburgstr. 64
79102 Freiburg
http://www.haufe.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de