Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.08.2010
Werbung

Alles über Versicherungen für Auszubildende: Vor Abschluss schlau machen

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Wenn es gut läuft, werden wieder deutlich mehr als eine halbe Million Ausbildungsverträge abgeschlossen worden sein. Dabei wird einer anderen Art von Vertrag häufig zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt: dem Versicherungsvertrag. Lilo Blunck, Vorstandsvorsitzende des Bundes der Versicherten (BdV): „In den nächsten Wochen werden sich die jungen Menschen vor Angeboten der Versicherer kaum noch retten können.“

Tatsächlich sind Berufseinsteiger bei den Assekuranzen eine durchaus beliebte Zielgruppe. Sie sind begehrte Adressaten für provisionsstarke Kapitalversicherungen. Lilo Blunck: „Aber wenn ein Versicherungsvertreter erst mal so richtig in Fahrt gekommen ist, dann schiebt er gern auch noch den einen oder anderen Vertrag mit über den Tisch.“

Damit Auszubildende und Studenten einschätzen können, welche Versicherungen sie wirklich brauchen oder besser erst gar nicht abschließen sollten, hat der BdV eine Broschüre neu aufgelegt. Die beschäftigt sich in Frage-und-Antwort-Stil mit den wichtigsten Themen rund ums Versichern.

Schnell wird dem Leser darin klar, dass er sich als Berufseinsteiger keineswegs um eine teure Kapitalversicherung kümmern sollte. Viel wichtiger wäre eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Sparen können Auszubildende beispielsweise an der Haftpflichtversicherung, weil ihnen nämlich meistens die elterliche Police noch Versicherungsschutz gewährt.

Dieses und noch viel mehr gibt es nachzulesen in der 39-seitigen BdV-Broschüre „Gut versichert … in Ausbildung und Studium“. Sie ist werbefrei und kostenlos erhältlich beim: Bund der Versicherten e. V., Postfach 11 53, 24547 Henstedt-Ulzburg (Telefon 04193-94222). Sie kann auch im Internet heruntergeladen werden unter www.bundderversicherten.de (Publikationen/Broschüren anklicken).



Tel.: 04193-94222
Fax: 04193-94221
E-Mail: info@bundderversicherten.de

Bund der Versicherten e.V. (BdV)
Postfach 1153
24547 Henstedt-Ulzburg
Deutschland
www.bundderversicherten.de




Inga: "Ich kann die BdV-Broschüre nur empfehlen. Da werden alle Fragen beantwortet, die uns als Studenten oder Auszubildende interessieren." Foto: BdV/Dreyling
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de