Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.12.2007
Werbung

Allianz bestätigt Verhandlungen

Die Allianz bestätigt Verhandlungen über den Erwerb der Anteile der Koç Holding an Koç Allianz Sigorta und Koç Allianz Hayat ve Emeklilik in der Türkei.

Die Allianz bestätigt Verhandlungen mit ihrem langjährigen Geschäftspartner Koç Holding über den Erwerb von 47,1 Prozent der Anteile an Koç Allianz Sigorta sowie 49 Prozent der Anteile an Koç Allianz Hayat ve Emeklilik. Beide Beteiligungen werden zur Zeit von der Koç Group gehalten.


Die Koç Allianz Sigorta ist der drittgrößte Sachversicherer in der Türkei mit einem Marktanteil von 9,2 Prozent, die Koç Allianz Hayat ve Emeklilik ist der neuntgrößte Lebensversicherer mit einem Marktanteil von 4,8 Prozent (Stand per September 2007).

Die Allianz hat eine langjährige und erfolgreiche Kooperation mit der Koç Holding. An der Koç Allianz Sigorta hält die Allianz bereits eine Beteiligung in Höhe von 37,1 Prozent, an der Koç Allianz Hayat ve Emeklilik bereits 38 Prozent. Rahmi Koç, Ehrenvorsitzender des Vorstands der Koç Holding, ist zudem Mitglied des Internationalen Beraterkreises der Allianz.

Die Koç Holding gehört seit letztem Jahr zu den 50 größten Unternehmen in Europa.



Frau Petra Krüll
Tel.: +49.89.3800-2628
E-Mail: petra.kruell@allianz.com

Allianz Versicherungs-AG
Königinstraße 28
80802 München
Deutschland
www.allianz.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de