Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.05.2007
Werbung

Allianz will Erfolgsstory der IndexPolice fortschreiben

2006 hat Allianz Leben über 12.000 Verträge der IndexPolice mit einem Gesamtvolumen von knapp 325 Millionen Euro vermittelt. Im Mai startet der Verkauf einer dritten Tranche mit neuen Anlageklassen.

Über 12.000 Verträge mit einem Gesamtvolumen von knapp 325 Millionen Euro konnte die Allianz Lebensversicherungs-AG (Allianz Leben) 2006 mit den ersten beiden Tranchen der Index-Police ihren Kunden vermitteln. Auf eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte vertraut Deutschlands Marktführer in der privaten und betrieblichen Altersvorsorge auch in diesem Jahr: Mit einer dritten Tranche der Allianz IndexPolice, die im Zeitraum vom 2. Mai bis 30. Juni angeboten wird. Die Neuauflage knüpft an das bewährte Produktkonzept an und wartet gleichzeitig mit Verbesserungen auf.

Der "Rainbow-Effekt"

So bildet wie bisher bei der Allianz IndexPolice ein Garantiezertifikat das Grundgerüst. Die Kunden investieren dabei in drei verschiedene Indizes. Wie stark die IndexPolice von der Wertentwicklung der jeweiligen Indizes profitiert, lässt sich zu einem bestimmten Grad am Ende der Laufzeit steuern: durch den so genannten "Rainbow-Effekt". Dabei wird - ausgehend von der mittleren Kursentwicklung - der Index mit der besten Performance zu 50 Prozent, der zweitbeste zu 30 Prozent und der dritte zu 20 Prozent bei der Berechnung bewertet. Vorteile ergeben sich für die Kunden aber nicht nur durch die überproportionale Gewichtung der erfolgreichsten Indizes. Attraktiv sind auch die neuen Anlageklassen, mit denen Allianz Leben bei der dritten Auflage des Produkts aufwartet.
Auf das führende Börsenbarometer Europas setzen

Mit dem europäischen Qualitätsindex Dow Jones EURO STOXX 50 setzen die Kunden auf das führende Börsenbarometer Europas. Der neu aufgenommene Dow Jones AIG Commodity Index, ein Leitindex für Rohstoffe (Commodities), beinhaltet nicht nur Industriemetalle, Edelmetalle und Energieprodukte, sondern auch Getreide und Ölsaaten, lebendes Vieh und so genannte "Softs" (Zucker, Kaffee, Baumwolle).

Die Wertentwicklung von Immobilienaktien und REITs (Real Estate Investment Trusts) spiegelt der dritte Index, der FTSE EPRA/NAREIT Europe Index, wieder. Immobilen sind grundsätzlich eine relativ konservative Anlage mit stabiler Wertentwicklung. Sie präsentieren sich ebenso wie Rohstoffe weitgehend unabhängig von den Aktienmärkten und haben sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Der Rohstoff- wie der Immobilien-Index verbessern nochmals die Risikostreuung innerhalb des Garantiezertifikats.

Wertzuwachs nur zur Hälfte steuerpflichtig

Doch selbst eine negative Entwicklung aller Indizes muss der Kunden nicht fürchten. Dann greift die garantierte Mindestleistung. Bei der dritten Tranche der Allianz Index Police beträgt diese 130 Prozent des gezahlten Beitrags. Mit der IndexPolice will die Allianz Kunden ansprechen, die bei ihrer Altersvorsorge auf Sicherheit setzen und zugleich die Chancen der Aktienmärkte nutzen wollen.

Das Produktkonzept sieht die Einzahlung eines Einmalbetrages von mindestens 10.000 Euro in eine Rentenversicherung vor, die über den Zeitraum von mindestens 12 Jahren läuft. Die Kapitalanlage erfolgt in der Mindestvertragslaufzeit ausschließlich in ein Garantiezertifikat. Während bei einem Direktkauf die Erträge des Garantiezertifikats üblicherweise voll zu versteuern sind, ist der Wertzuwachs bei der Allianz IndexPolice nur zur Hälfte steuerpflichtig.



Herr Udo Rössler
Tel.: +49.711.663-2220
E-Mail: udo.roessler@allianz.de

Allianz Deutschland
Dieselstr. 6
85774 Unterföhring

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de