Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.06.2008
Werbung

Alternative Capital Invest leistet prospektgemäße Vorab­ausschüttungen bei den ersten fünf Fonds

Zukünftiges Doppelbesteuerungsabkommen VAE / BRD ungewiss - Alternative Capital Invest reagiert im Sinne der Anleger

Gütersloh, Juni 2008. Für die Anleger der Alternative Capital Invest macht sich der Pioniergeist des Gütersloher Unternehmens bezahlt. Der innovative Marktführer in der Assetklasse der Dubai-Fonds brachte bereits 2004 als erster deutscher Anbieter einen Dubai-Immobilienfonds auf den Markt.

Zum 31. Dezember 2007 wurde die Dubai Lake Tower KG als erster Dubai-Fonds prospektgemäß aufgelöst. Die Anleger erzielten einen Gewinn von insgesamt 48,76% nominal und erhielten Mitte März 2008 – nach drei Vorabausschüttungen in Höhe von jeweils 12 Prozent der Beteiligungssumme – ihre Schlusszahlung inklusive Eigenkapital. Die Auflösung erfolgte noch im Rahmen des derzeit gültigen Doppelbesteuerungsabkommens und ermöglichte dem Anleger eine, bis auf den Progressionsvorbehalt, steuerfreie Vereinnahmung der Gewinne.

Das derzeitige Doppelbesteuerungsabkommen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Deutschland endet in seiner derzeitigen Fassung am 31. Dezember 2008. Es ist gegenwärtig auch nicht zu erwarten, dass zu Beginn des Jahres 2009 die Verhandlungen über das neue Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen sein werden und somit möglicherweise auf unbestimmte Zeit ein „abkommensloser“ Zustand bestehen wird. Auch erscheint es unwahrscheinlich, dass das neue Doppelbesteuerungsabkommen die „Freistellungsmethode“ für u.a. für Immobiliengewinne vorsehen wird. Aus diesem Grund reagiert die Alternative Capital Invest im Sinne der Anleger und plant, die Dubai-Fonds II. bis V. noch in diesem Jahr aufzulösen.

Die Investitionsobjekte der II. Dubai Tower KG (Platzierungsbeginn Sommer 2005) und der III. Dubai Tower KG (Platzierungsbeginn in 2006) stehen in der City of Arabia, in der sich unter anderem mit der „Mall of Arabia“ das weltweit größte Einkaufszentrum mit einer Verkaufsfläche von ca. einer Million Quadratmeter und mehr als 1.000 Shops befindet. Bei der II. und III. Dubai Tower KG erfolgten die Vorabausschüttungen in Höhe von 12 Prozent nominal der Beteiligungssumme prospektgemäß. Durch weitere Teilzahlungen der Käufer sind bereits jetzt die nächsten Vorabausschüttungen für 2008 bei beiden Fonds sichergestellt.

Die IV. Dubai Tower KG (Platzierungsbeginn April 2007) investiert in den Q-Sami Tower, der sich bereits im Bau befindet. Nachdem das Objekt in weniger als vier Wochen verkauft werden konnte, wurden bislang insgesamt ca. 24.000.000,- Euro aus Teilzahlungen der Käufer vereinnahmt. Auch bei der V. Dubai Tower KG, die in den Victory-Bay Tower investiert, wurden bereits Teilzahlungen von mehr als 21.000.000,- Euro vereinnahmt. Bei beiden Fonds erfolgten die ersten Vorabausschüttungen im Dezember 2007 prospektgemäß.



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
Fax: 0611.174 59 71
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

Alternative Capital Invest GmbH
Berliner Strasse 7
33330 Gütersloh
Deutschland
www.alternative-capital-invest.com

Die Alternative Capital Invest konzipiert seit 2004 innovative Fondskonzepte, um die Chancen des dynamischen arabischen Marktes zu nutzen, und hat sich zum Marktführer von Dubai Fonds in Deutschland entwickelt. Inzwischen wurden fünf Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 350 Millionen Euro platziert - alle Ausschüttungen an die mehr als 5.000 Anleger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden bislang wie prospektiert geleistet.

Bei allen Fonds stehen eine hohe Produktkompetenz und eine ausgeprägte Orientierung an den Bedürfnissen der Anleger im Vordergrund: Kurze Laufzeiten, hohe Renditen und eine reibungslose Abwicklung der Immobilienprojekte. Erreicht wird das vor allem über ein enges Netzwerk mit erstklassigen Partnern sowohl in Deutschland als auch in Dubai.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de