Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.11.2010
Werbung

Anleger der US Öl- und Gasfonds V KG freuen sich über Geldregen

Vorzeitiger Verkauf eines Teils der Assets und hohe Nachfrage lassen schnelle Realisierung des Fonds greifbar werden

Private Placements gelten im Beteiligungsmarkt als „Königsklasse“, da sie eine Zielgruppe von vermögenden Privatkunden ab einer Mindestbeteiligungshöhe von 250.000 Euro ansprechen. Insofern war die Begeisterung groß, als man im August 2009 nach einer nur mehrwöchigen Platzierungszeit vermelden konnte, dass die US Öl- und Gasfonds V KG mehr als doppelt überzeichnet war. „Dem uns – als vergleichsweise jungen Emissionshaus – entgegen gebrachten Vertrauen wollten und wollen wir natürlich entsprechen und sind wie bei allen unseren Beteiligungen mit sehr viel Engagement an die Umsetzung der Investitionsstrategie gegangen“, erklärt hierzu Kay Rieck als Geschäftsführer der Energy Capital Invest.

Mit einem herausragenden Ergebnis: Denn mit Stichtag des 23. Novembers begannen gemeinsam mit Chesapeake, einem der größten US-amerikanischen Erdgasexplorationsunternehmen, die Bohrungen bei Red Oak 33.

Und bereits im September dieses Jahres konnte die Energy Capital Invest den Investoren dieses Private Placements mitteilen, dass Assets mit großem Gewinn verkauft werden konnten, was eine außerordentliche Gewinnausschüttung in Höhe von 50 Prozent ermöglicht. Die Stuttgarter zeigten zudem auf, dass man mit weiteren Unternehmen in Verhandlungen stände, was eine deutlich schnellere Realisierung der Beteiligung mit dem höchstmöglichen Gewinnanteil greifbar macht.

Zunächst einmal aber freuen sich die Investoren über Ausschüttungen in Höhe von rund 4,5 Millionen Euro, die dieser Tage auf deren Konten eingehen. Die erzielten Gewinne sind dabei gleichzeitig ein Leistungsbeweis für Energy Capital Invest, die zwischenzeitlich auch in den USA eine bedeutende Rolle spielen. „Uns ist das Vertrauen unserer Investoren wichtig und Benchmark für unsere Entscheidungen“, erklärt Rieck.

Bislang jedenfalls haben die Stuttgarter alles richtig gemacht und sind deshalb völlig zu Recht der aufstrebendste Anbieter in diesem Segment in Deutschland.



Herr Michael Oehme
Tel.: 06031.9659.800
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH
Diemershaldenstraße 23
70184 Stuttgart
www.energy-capital-invest.de

Energy Capital Invest

Das Stuttgarter Unternehmen wurde zwar erst im Jahr 2008 gegründet, zählt aber mit nunmehr acht aufgelegten Beteiligungen im Spezialbereich der Mineral Rights in den USA zu den marktführenden Anbietern in diesem Segment. Die bislang platzierten Beteiligungen verlaufen dabei wie geplant – alle Ausschüttungen wurden wie prospektiert geleistet.

www.energy-capital-invest.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de