dvb-Pressespiegel

Werbung
01.12.2011 - dvb-Presseservice

Anleger suchen Sicherheit statt Verunsicherung

Leicht gesagt in Zeiten von Börsencrash, Bankenkrise und Weltwirtschaftskrise. Denn Anleger besinnen sich heute mehr denn je auf Werterhaltung und Substanz. Dies bestätigt ein Zitat des Frankfurter Bankiers Freiherr von Bethmann: "Die einzige Möglichkeit Vermögen aufzubauen, ist die Anlage in Sachwerten." Nicht nur deshalb, sondern auch als letzte Steueroase empfehlen sich Denkmalschutzimmobilien. Aufgrund der günstigen Marktsituation ist ein Einstieg so gut wie selten zuvor.

Laut dem Experten Jens Andreas, Vorstand der Fendel Grundinvest AG, bietet eine Denkmalschutzimmobilie Anlegern einzigartige Vorteile:

  • Inflationsgeschützt
  • Börsenunabhängig
  • Hohe Renditen auf den Eigenkapitaleinsatz
  • Auch ohne Eigenkapitaleinsatz möglich
  • Garantierte Steuervorteile nach EStG (§§ 7i,7h & 10f u.a.)
  • Bis zu 85% des Kaufpreises steuerlich absetzbar
  • Abgeltungssteuerfrei
  • Steuerfreie Gewinne nach 10 Jahren
  • Finanzierung bis zu 100% des Kaufpreises möglich
  • Attraktive Zinslandschaft durch historisch niedrige Zinsen

Wie und warum sich Denkmalschutzimmobilien hervorragend auch für den Vertrieb eignen, erfahren interessierte Vermittler in einem kostenlosen Webinar.

Dienstag             13.12.2011          11:00 – 11:45 Uhr             http://de.amiando.com/beton1
Dienstag             10.01.2012          11:00 – 11:45 Uhr             http://de.amiando.com/beton2
Dienstag             17.01.2012          11:00 – 11:45 Uhr             http://de.amiando.com/beton3

Kontakt
FendelGrundinvest AG
Unterlindau 58
D-60323 Frankfurt

Kostenlose Hotline: 0800 / 311 84 00
www.fendel.ag

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de