Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.07.2010
Werbung

Arbeitsschutzpreis: Hier sind die Gewinner!

Verleihung des VBG-Arbeitsschutzpreises

In einer spannenden Abendveranstaltung wurden gestern in Freiburg die Sieger des VBG-Arbeitsschutzpreises 2010 gekürt. Eine Jury aus Wissenschaft, Medien und Wirtschaft kürte aus 12 nominierten Unternehmen die sieben Gewinner für ihre vorbildlichen Projekte zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz – sie wurden mit jeweils bis zu 10.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet.

Mit dem Arbeitsschutzpreis zeichnet die VBG besonders erfolgreiche Präventionsmaßnahmen aus und macht sie anderen Unternehmen bekannt. Dies sind die sieben Gewinner:

Kategorie innovative Produkte: Stadtwerke München GmbH

Ein neuartiger Feuerlöscherhalter verhindert das Wiedereinhängen bzw. den Austausch eines Feuerlöschers durch Unbefugte. Eine im Halter integrierte Alarmeinheit löst zeitgleich mit der Entnahme des Feuerlöschers einen Alarm aus und informiert die Betriebszentrale.

Kategorie Betriebliche Sicherheitstechnik: BHS Tabletop AG, Selb

Die Hochregallager werden jetzt nicht mehr in 17 Meter Höhe für Wartungs- und Reparaturarbeiten mit Holzbohlen eingerüstet. Dies war gefährlich und unwirtschaftlich. Eine mit viel Sachverstand umgesetzte Eigenentwicklung bietet sichere Standmöglichkeit bei Reparatur und Wartungsarbeiten, ermöglicht eine schnellere, sicherere Wartung und jederzeit Zugang zu verunfallten Personen mit Rettungsmöglichkeit.

Kategorie Arbeitsorganisation/Motivation: Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Hanau

Seit 2007 gelingt es durch ein Sicherheitsquiz, das Thema Arbeitssicherheit noch intensiver zu kommunizieren und so die Mitarbeiter besser in die Betriebssicherheit einzubinden. Wechselnde Sicherheitsteams arbeiten jeden Monat ein Arbeitsschutzthema auf – z. B. Schnittverletzungen, Prellen/Quetschen/Zerren, Verbrennungen, Stolpern/Stürzen – und präsentieren dies den Kollegen. Ein Quizteam erstellt dazu einen Fragebogen mit Quizfragen. Pro Fragebogen erhalten fünf Gewinner je einen Tankgutschein. Die Unfallzahlen sanken um 80 Prozent.

Kategorie ganzheitlicher Arbeitsschutz: Pilkington Deutschland AG, Weiherhammer

Das breit angelegte Maßnahmenpaket bietet in der Glashütte ganzheitliche Lösungen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: Evaluierung der Arbeitsplätze hinsichtlich Ergonomie und Optimierung, Rückenschule für alle Mitarbeiter am Arbeitsplatz, täglich eine Aktivpause mit zehn Minuten Dehnungs- und Entlastungsübungen. 90 Prozent der Mitarbeiter wollen das beibehalten. Ausfallzeiten und Unfallzahlen sind deutlich gesunken, die Produktivität wurde gesteigert.

Branchenpreis Glas/Keramik: Schott AG, Mainz

Das Projekt „Bleib gesund! Du bist mir wichtig“, von der Konzernleitung aktiv gefördert, bietet Prävention von Stressbewältigung über Entspannung, Ernährung bis zur Früherkennung von chronischen Erkrankungen; für ältere Schichtarbeiter mit hohen Fehlzeiten ein spezielles Präventionsangebot. Ein Modellprojekt ermöglicht rehabedürftigen Mitarbeitern auf den Arbeitsplatz abgestimmte Behandlung.

Branchenpreis Dienstleistungen: VR-Bank Südpfalz, Landau

Zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gehört ein breit angelegtes belastungsorientiertes Maßnahmenpaket: gezieltes Herz-/Kreislauftraining, erfolgreiches Audit Beruf und Familie, Turnschuh-Aktiv-Tag für Führungskräfte, Gesundheitstage für alle Mitarbeiter, Workshops Stressbewältigung, Kooperationsvertrag mit Fitnessstudio, Ernährungskurs, mobile Massage am Arbeitsplatz. Mitarbeiterzuspruch und Interesse sind hoch, die Fehlzeiten wurden reduziert.

Branchenpreis ÖPNV/Bahnen: Berliner Verkehrsbetriebe

Die BVG-Mitarbeiter entwickelten einen kompakten Drehgestellverschiebeantrieb für Niederflurfahrzeuge, um das Drehgestell eines Schienenfahrzeugs zur Wartung und Reparatur unter dem angehobe nen Wagenkasten hervorschieben zu können. Ein modifizierter Akkuschrauber treibt das Drehgestell per Fernbedienung an. Was bisher nicht ungefährlich durch Muskelkraft geleistet wurde, ist jetzt unkompliziert und sicher zu bedienen.

Weitere Informationen:

Die Gewinner des VBG-Arbeitsschutzpreises werden in der kommenden Ausgabe des VBG-Mitgliedermagazins „Sicherheitsreport“ vorgestellt. Der Sicherheitsreport erscheint Ende Juli und kann kostenlos unter www.vbg.de/sicherheitsreport heruntergeladen werden.



Frau Daniela Dalhoff
Tel.: 0 40 / 51 46 25 25
Fax: 0 40 / 51 46 22 55
E-Mail: Daniela.Dalhoff@vbg.de

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
gesetzliche Unfallversicherung
Deelbögenkamp 4
22297 Hamburg
www.vbg.de

Die VBG ist eine gesetzliche Unfallversicherung mit über 30 Mio. Versicherungsverhältnissen in Deutschland. Versicherte der VBG sind Arbeitnehmer, freiwillig versicherte Unternehmer, Patienten in stationärer Behandlung und Rehabilitanden, Lernende in berufsbildenden Einrichtungen und bürgerschaftlich Engagierte. Zu den ca. 750.000 Mitgliedsunternehmen zählen Dienstleistungsunternehmen aus über 100 Gewerbezweigen, vom Architekturbüro bis zum Zeitarbeitsunternehmen.

Weitere Informationen zur VBG finden Sie unter www.vbg.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de