Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.09.2008
Werbung

Aspecta kombiniert Fonds mit Zertifikaten

Die Aspecta Lebensversicherung AG bringt eine investmentgebundene Rentenversicherung auf den deutschen Markt, die erstmals Fonds mit Zertifikaten kombiniert. Bei ASPECTA CROSSOVER.invest kann der Anleger aus einer Palette von vier Zertifikaten, über 60 Fonds und neun Baskets auswählen. Je nach Anlegermentalität kann der Kunde diese Anlageformen beliebig mischen. Bei den Zertifikaten setzt Aspecta vor allem auf Anlagezertifikate, die sich sowohl für die Altersvorsorge als auch für den Vermögensaufbau eignen. Üblicherweise haben die meisten Zertifikate eine begrenzte Laufzeit, sodass der Kunde sich immer wieder neu entscheiden muss. Aspecta hingegen baut auf Endloszertifikate, die sich automatisch an veränderte Marktbedingungen anpassen und den Kunden so von erneuten Anlageentscheidungen befreien.

CROSSOVER.invest ist eine der wenigen Investmentpolicen in Deutschland, die der Kunde sowohl mit laufenden Beiträgen als auch per Einmalanlage besparen kann. Bereits ab 2.500 Euro können Anleger in eine Vielzahl von Fonds und Zertifikaten investieren. Die jeweilige Mischung kann dabei individuell gewählt werden. Sparpläne sind ab 25 Euro monatlich möglich. Dies ist gerade vor dem Hintergrund der kommenden Abgeltungssteuer interessant. Seit dem 1. Juli 2008 sind Versicherungspolicen die einzige Möglichkeit, abgeltungssteuerfrei in Zertifikate zu investieren.

Aspecta zielt mit ihrer Investmentpolice auf schwankende Börsenentwicklungen. Bislang  arbeiten fondsgebundene Versicherungen nur mit den Investmentfonds. Da diese sich in der Regel analog zum jeweiligen Markttrend entwickeln, bietet Aspecta ihren Kunden die Möglichkeit, nun auch in Zertifikate zu investieren. Damit ist es möglich, auch in seitwärts laufenden oder leicht fallenden Märkten eine positive Rendite zu erzielen. Durch die Beimischung von Zertifikaten kann der Kunde das Chance-Risiko-Verhältnis seiner Anlage optimieren. Die Auswahl der Zertifikate und deren Anbieter erfolgte in Kooperation mit dem unabhängigen Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa).

Der Markt für Zertifikate boomt. "Bereits 4,5 Millionen Deutsche besitzen Zertifikate. Das heißt, es gibt einen Bedarf hierfür", so Lüder Mehren, Vertriebsvorstand der HDI-Gerling Leben-Gruppe, "vor allem in Zeiten, in denen sich die Börse seitwärts oder abwärts bewegt. Mit CROSSOVER.invest bieten wir unseren Kunden Zugang zu diesem Markt."

Für Versicherungsmakler ist CROSSOVER.invest die Chance, ihren Kunden eine neue Anlageklasse zu eröffnen, die ihnen bisher durch hohe rechtliche Hürden verschlossen war. Denn Makler benötigten bisher für die Vermittlung von Zertifikaten eine Zulassung nach § 32 Kreditwesengesetz oder ein Haftungsdach. Im Rahmen der Investmentpolice ist das nicht mehr notwendig. Mit CROSSOVER.invest will Aspecta außerdem neue Vermittlergruppen erschließen. So könnten auch Vermögensverwalter Versicherungen als Anlageform für ihre Kunden entdecken, nachdem Zertifikate als Direktanlage abgeltungssteuerpflichtig geworden sind.  



Herr Ralph Kunze
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 221 144-4080
Fax: +49 221 144-5127
E-Mail: ralph.kunze@aspecta.de

ASPECTA Lebensversicherung AG
50580 Köln
www.aspecta.de

Die Aspecta Lebensversicherung AG ist Spezialist für innovative und performanceorientierte Versicherungslösungen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Fondspolicen für ausgewählte Zielgruppen. Sie bietet ihre Produkte ausschließlich über freie Vermittler an. Die internationale Ratingagentur Standard & Poor´s bewertet die Finanzstärke der Aspecta Lebensversicherung AG als "stark" und hat ihr daher das Rating "A+" verliehen. Die Aspecta mit Sitz in Köln ist Teil der HDI-Gerling Leben-Gruppe und gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen Versicherungsgruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de