Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.02.2008
Werbung

Aspecta und HDI-Gerling setzen Integration erfolgreich um

Zwei Marken mit effizienten Prozessen +++ Gemeinsame Räume im Galaxy-Tower +++ Partner der unabhängigen Vermittler

Wien, Februar 2008. Die beiden Lebensversicherer Aspecta und HDI-Gerling haben ihre Organisationen in Österreich zusammengeführt. Im neuen Finanzzentrum Wiens, dem modernen Galaxy Tower eröffnet die Gruppe neue Räumlichkeiten.

"Gemeinsam bieten wir unseren Vertriebspartnern einen noch besseren Service und eine deutlich breitere Produktpalette", erklärt Direktor Josef Sagmeister, der seit Januar beide Unternehmen leitet. "Auch künftig bieten wir unter beiden Marken leistungsstarke Vorsorgelösungen an - im Hintergrund aber fassen wir die Prozesse zusammen. So bieten wir schnellere Reaktionszeiten und gleichzeitig mehr Präsenz in der Fläche", so Sagmeister.

Sowohl Aspecta als auch HDI-Gerling zeigen eine positive Geschäftsentwicklung. Zusammen wiesen die Unternehmen für 2007 ein Prämienvolumen von rund 202 Millionen Euro aus. Dies ist gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs von 3,4 Prozent und damit deutlich mehr als das Marktwachstum von lediglich 0,4 Prozent. Schwerpunkt des Geschäftes sind moderne fondsgebundene Lebensversicherungen mit und ohne Kapitalgarantien. Damit wurden bis Ende 2007 fast 500 Millionen Euro Fondsvolumen platziert. Gut 550 Millionen Euro klassisches Deckungsstockvermögen kommen hinzu.

Auch zukünftig richtet sich die Organisation von Aspecta und HDI-Gerling auf die Bedürfnisse der unabhängigen Vermittler aus. "Unser Ziel ist es, den Partnern die bestmögliche Unterstützung für ihre Beratungstätigkeit zu bieten", fasst Sagmeister zusammen. "Außerdem werden wir unsere Angebotspalette in Österreich erweitern und die Produktentwicklung vor Ort stärken. Dabei haben wir mittelfristig auch die osteuropäischen Märkte im Blick".



Herr Dr. Hubert Becker
Leitung der Unternehmenskommunikation der HDI-Gerling
Tel.: +49 221 144-66300
Fax: +49 221 144-5127
E-Mail: hubert.becker@gerling.de

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Riethorststraße 2
30659 Hannover
www.hdi.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de