Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.10.2008
Werbung

Assekurata-Rating der Gothaer Lebensversicherung AG im Folgerating 2008 auf gut (A) angehoben

Köln, Oktober 2008 – Die Gothaer Lebensversicherung AG (Gothaer Leben) erreicht im Folgerating 2008 ein gutes (A) Assekurata-Rating und verbessert sich damit bereits im ersten Folgerating zum Vorjahresergebnis. Dabei kann sich das Unternehmen in den Teilqualitäten Kundenorientierung und Gewinnbeteiligung um eine und in der Teilqualität Wachstum sogar um zwei Notenstufen verbessern.

Anhebung der Gewinndeklaration       

Die Gothaer Leben verbessert ihr Ergebnis in der Teilqualität Gewinnbeteiligung auf gut. Damit würdigt Assekurata auch die von 4,20 % auf ein marküberdurchschnittliches Niveau von 4,50 % angehobene Deklaration der Gewinnbeteiligung. Die zur Steuerung der Gewinnbeteiligung eingesetzten Instrumente und die zur Verfügung stehenden Stabilisierungsmittel stützen die Einschätzung von Assekurata, dass das Unternehmen diese Deklaration auch mittelfristig halten kann. In seiner Gewinnbeteiligungspolitik betont das Unternehmen sowohl die Direktgutschrift als auch eine endfällig ausgezahlte Schlussdividende.

Überdurchschnittliches Beratungs- und Betreuungsangebot     

Die Kundenorientierung der Gothaer Leben erreicht ein gutes Teilurteil. Dieses beruht auf einem insgesamt weitgehend guten Ergebnis der empirischen Assekurata Kundenbefragung aus dem Jahr 2007 sowie einer ausführlichen Analyse der Servicepotenziale. Die eingeleiteten Verbesserungen in der schriftlichen und persönlichen Kommunikation mit dem Kunden ermöglichen nach Ansicht der Analysten künftig eine noch höhere Kundenzufriedenheit und –bindung. So hat das Unternehmen im Zuge der VVG-Reform unter anderem die Kundeninformationen in den Schriftstücken übersichtlicher und verständlicher gestaltet. Zudem verfolgt die Gothaer Leben im Rahmen des komplexen Firmenkundengeschäftes eine durchgängige Servicestrategie. Die oben genannten Maßnahmen sind aus Sicht von Assekurata gut geeignet, künftig sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die Kundenbindung weiter zu steigern.

Ausbau der Eigenmittel stärkt die Sicherheitslage        

Nach Auffassung von Assekurata verfügt die Gothaer Leben weiterhin über eine sehr gute Sicherheitsmittelausstattung. Das Unternehmen hat seine Eigenmittelausstattung in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut. Damit trägt die Gothaer Leben den künftigen Eigenmittelanforderungen nach internationalem Standard (Solvency II) Rechnung. Der Gothaer Leben steht nahezu das Doppelte der aufsichtsrechtlich geforderten Sicherheitsmittel zur Verfügung (Solvabilitätsdeckungsgrad 2007: 191 %). Zudem tragen auch die modernen und leistungsfähigen Instrumente zum Risikomanagement zur positiven Einschätzung der Sicherheitslage bei.

Kontinuierliche Steigerung des Rohüberschusses         

Die Erfolgslage der Gothaer Leben stuft Assekurata zum gegenwärtigen Zeitpunkt insgesamt als weitgehend gut ein. Maßgeblich hierfür sind stabile Risikoergebnisse sowie ein in den letzten Jahren kontinuierlich steigender Rohüberschuss. Dieser liegt gemessen an den gebuchten Beiträgen (ohne fondsgebundene Versicherungen) in 2007 bei 15,6 % auf Marktniveau (Markt: 15,7 %). Die Verbesserungen bei den Kostenquoten schlagen sich ebenfalls positiv nieder.

Bestandswachstum steigt entgegen dem Markttrend    

Mit dem auf weitgehend gut angehobenen Urteil im Wachstum berücksichtigt Assekurata das überdurchschnittliche Bestandswachstum der Gothaer Leben in 2007. Die Wachstumssituation der Gothaer Leben ist durch ein entgegen dem Markttrend gestiegenes Prämienwachstum gekennzeichnet Das Unternehmen stärkt seine Wettbewerbsfähigkeit mit der auf 4,50 % angehobenen Gewinndeklaration sowie das starke Engagement in der betrieblichen Altersvorsorge mit innovativen und flexiblen Produktlinien sowohl im klassischen als auch fondsgebundenen Geschäft.




Herr Russel Kemwa
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de


Herr Wolfgang Spyth

Tel.: 0221 27221-36
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: spyth@assekurata.de

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de