Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.09.2008
Werbung

Assekurata bekräftigt die positiven Bewertungen der Barmenia Versicherungen

Köln, September 2008 – Die Barmenia Versicherungen stellen mit den aktuellen Assekurata-Ratings ihre Qualität einmal mehr unter Beweis. Zum sechsten Mal in Folge erhält die Barmenia Kranken ein sehr gutes Rating (A+) und erreicht aktuell die höchste Kundenzufriedenheit unter den von Assekurata gerateten Krankenversicherern. Für die Barmenia Leben ergeben sich Verbesserungen in den Teilqualitäten Sicherheit und Wachstum, womit das gute Ergebnis (A) aus dem Vorjahr bestätigt wird. Die Barmenia Allgemeine verbessert sich im Prüfkriterium Erfolg und erhält wiederholt ein A+.

Exzellentes Wachstum trotz erschwerter Rahmenbedingungen 

Im Geschäftsjahr 2007 weist die Barmenia Kranken erneut ein überdurchschnittliches Wachstum auf. In der Vollversicherung gelingt es dem Wuppertaler Krankenversicherer mit einer Zuwachsrate von über 1,1 % im dritten Jahr in Folge das Branchenwachstum zu übertreffen (Markt: 0,71 %). Angesichts der leistungsstarken Produkte, die zu attraktiven Beiträgen angeboten werden, und der vertrieblichen Kapazitäten sind die Voraussetzungen für den Ausbau der Wettbewerbsposition bei der Barmenia Kranken auch weiterhin erfüllt. „Das Ratingkomitee beschloss daher eine Anhebung des Urteils der Teilqualität Wachstum/Attraktivität im Markt auf ein exzellentes Ergebnis“, berichtet Projektleiterin Kerstin Voß.

Äußerst zufriedene Kunden     

Gemäß ihrer Strategie, sich als Serviceversicherer Nr. 1 zu positionieren, optimieren die Barmenia Versicherungen ihre Strukturen und Prozesse permanent im Sinne der Kunden. Dabei legt die Barmenia-Gruppe einen sehr hohen Wert auf eine schnelle Reaktionszeit bei Kundenanliegen. Hervorzuheben ist die äußerst zügige Leistungserstattung der Barmenia Kranken, die innerhalb von zwei Tagen erfolgt. Das kundenorientierte Vorgehen wissen die Kunden in der aktuellen Kundenbefragung der Barmenia Kranken entsprechend zu würdigen. Das Unternehmen erreicht unter den von Assekurata gerateten Krankenversicherern aktuell die höchste Kundenzufriedenheit und stellt damit für viele Serviceaspekte die aktuell obere Benchmark dar. Dass die Kunden mit der Barmenia Kranken außerordentlich zufrieden sind, trug entscheidend zur Verbesserung der Teilqualität Kundenorientierung von gut auf sehr gut bei.

Gute Erfolgslage          

Entgegen dem Markttrend abnehmender Nettoverzinsungen weist das Unternehmen mit 4,46 % eine stabile Rendite aus der Kapitalanlage auf. Trotzdem stufte Assekurata die Teilqualität Erfolg von sehr gut auf gut ab. Ein wesentlicher Grund hierfür ist die Versicherungstechnik. Hier führen das überdurchschnittliche Wachstum der Gesellschaft und steigende Leistungsausgaben an die Kunden in der Vierjahresbetrachtung zu einer versicherungsgeschäftlichen Ergebnisquote von 7,75 % (Markt: 10,46 %).

Stabile Beiträge           

Dadurch liegen auch die Überschüsse, die in einem überdurchschnittlichen Maße zugunsten der Versicherten verwendet werden können, auf einem niedrigeren Niveau, was die Veränderung des Urteils der Teilqualität Beitragsstabilität von exzellent auf sehr gut zur Folge hat. Gleichzeitig gehört die Barmenia Kranken zu den Marktakteuren, die vergleichsweise niedrige Beitragsanpassungen vornehmen und daher stabile Beitragsverläufe aufweisen. Das Unternehmen ist auch aufgrund seines finanziellen Polsters in der Lage, einerseits überhöhte Beitragssteigerungen – insbesondere bei älteren Versicherten – zu verhindern und andererseits ihre leistungsfreien Kunden mit einer attraktiven Beitragsrückerstattung zu belohnen.

Komfortables Sicherheitspolster          

Nach wie vor verfügt die Barmenia Kranken über eine hohe Sicherheitsmittelausstattung und erfüllt deshalb sowohl die aufsichtsrechtlichen Anforderungen als auch die strengeren Anforderungen nach dem internen Value-at-Risk-Ansatz von Assekurata in exzellenter Weise. Die Analysten stuften auch das Risikomanagement der Barmenia Versicherungen als exzellent ein. Bei der Ausgestaltung des Risikomanagements hat die Barmenia-Gruppe bereits Bestandteile der Mindestanforderungen an das Risikomanagement in Versicherungsunternehmen (MaRisk für VU) umgesetzt. Dies gilt spartenübergreifend auch für die Barmenia Allgemeine und die Barmenia Leben. Alle drei Gesellschaften schneiden in der Teilqualität Sicherheit mit exzellent ab.

Hohe Stabilisierungsmittel versprechen solide Gewinnbeteiligung

Infolge von Abschreibungen auf Beteiligungen schüttete die Barmenia Leben in 2007 32,3 Mio. € (Vorjahr: 44,8 Mio. €) an ihre Versicherungsnehmer aus. Trotz dieses Rückgangs liegt die Ausschüttungsquote mit 91,24 % immer noch im Marktschnitt (91,60 %). Basis für das gute Ergebnis in der Teilqualität Gewinnbeteiligung bildet weiterhin die hohe Ausstattung an Stabilisierungsmitteln. So könnte das Unternehmen die aktuelle Deklaration von 4,25 % fast drei Jahre durch die vorhandenen Mittel finanzieren. Dieses Verhältnis ist nach Einschätzung von Assekurata im Marktvergleich exzellent.

Überdurchschnittliches Neugeschäftswachstum bei einer guten Kundenorientierung

Wesentlich verbessern konnte sich die Barmenia Leben in der Teilqualität Wachstum/Attraktivität im Markt. Hier attestiert Assekurata der Gesellschaft eine weitgehend gute Bewertung (Vorjahr: zufriedenstellend). Ursache hierfür ist die positive Entwicklung im Neugeschäft. So bestätigt die Zuwachsrate im Neugeschäft mit 10,83 % der eingelösten Versicherungsscheine nach laufendem Beitrag eine überdurchschnittliche Wachstumsentwicklung für 2007 (Markt: 7,64 %). Dabei machen die Einmalbeiträge im Vergleich zum Markt nur einen geringen Anteil am Neugeschäft aus.

Es stehen den Kunden alle wichtigen Produkte des Drei-Schichten-Modells zur Verfügung. Besonders erwähnenswert ist hierbei die Flexibilität der Produkte, was von den Versicherten der Barmenia Leben in der Kundenbefragung entsprechend honoriert wurde. Besonders hervorzuheben ist das Vertrauen in die Barmenia Leben. 65,2 % der Befragten vertrauen dem Unternehmen sehr oder vollkommen (Durchschnitt der von Assekurata gerateten Lebensversicherer: 58,1 %). Zudem äußern sich überdurchschnittlich viele Kunden der Barmenia Leben durchweg positiv über die Beratungs- und Betreuungsqualität der Vermittler. Die Kundenorientierung bewerteten die Experten von Assekurata mit gut.

Bestnoten für Erfolgslage und Wachstum         

In der Teilqualität Erfolg erreicht die Barmenia Allgemeine wieder die Bestnote. Verantwortlich hierfür ist unter anderem der Unternehmenserfolg, der auf einem deutlich marktüberdurchschnittlichen Niveau liegt. So beträgt der wirtschaftliche Erfolg 10,88 % der verdienten Bruttoprämien. Demge¬genüber erreichen Unternehmen mit einem vergleichbaren Geschäftsmix eine um vier Prozentpunkte niedrigere Kennzahl.

Das Wachstum, gemessen als Beitrags- und Vertragswachstum, liegt ebenfalls auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Dies liegt insbesondere an der Kraftfahrtversicherung. Hier kann sich das Unternehmen trotz des starken Preiswettbewerbs sehr gut behaupten. In 2007 wächst die Barmenia Allgemeine um 9,49 % nach Verträgen (Markt: 0,81 %). Entscheidend für die exzellente Wachstumssituation sind die innovative Produktpolitik, durch die sich das Unternehmen immer wieder einen Wettbewerbsvorteil verschafft, sowie der kundenorientierte Service.

Schnelle und unbürokratische Hilfe      

Assekurata beurteilt die Kundenorientierung mit gut. Der ausgezeichnete Service äußert sich zum Beispiel in einer sehr schnellen und unbürokratischen Schadenbearbeitung, die sich entsprechend in der Zufriedenheit der Versicherten widerspiegelt. So geben mehr als drei Viertel der Kunden an, mit der Dauer der Schadenregulierung voll und ganz zufrieden zu sein. Auch mit der Höhe der Entschädigung sind überdurchschnittlich viele Kunden (79,5 %; Durchschnitt der von Assekurata gerateten Schaden-/Unfallversicherer: 75,9 %) voll und ganz zufrieden. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Kooperationsnetzwerk der Barmenia Allgemeine im Schadenfall. Ein Beispiel hierfür ist ein Assistancebaustein in der Unfallversicherung, der die Betreuung von Kindern nach einem Unfall sicherstellt.




Herr Russel Kemwa
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de


Frau Kerstin Voß

Tel.: 0221 27221-28
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: voss@assekurata.de

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de