Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.11.2006
Werbung

Auch 2007 freundliches Umfeld für den US-Aktienmarkt

Die Gewinne der US-Unternehmen dürften 2007 weniger stark steigen als bisher. Das erwartet die W&W Asset Management GmbH (W&W AM), eine Tochter des Stuttgarter Finanzdienstleistungskonzerns Wüstenrot & Württembergische.

Zur Begründung verweist sie zum einen auf das an Dynamik verlierende US-Wirtschaftswachstum und zum anderen auf voraussichtlich steigende Arbeitskosten. Zur Vorsicht bezüglich der Konjunkturperspektiven der USA mahnen die latenten Risiken des Immobilienmarktes. Dort sind die Preise in den vergangenen Jahren stark gestiegen, was viele US-Bürger veranlasst hat, ihre Immobilie für Konsumzwecke zu beleihen. Mittlerweile stagnieren die Preise jedoch oder beginnen sogar zu bröckeln. Dies könnte die Konsumbereitschaft der US-Verbraucher, die sich bislang noch robust entwickelt hatte und eine wesentliche Stütze des US-Wirtschaftswachstums ist, nachhaltig schwächen und die Stimmung unter den Anlegern trüben.

Allerdings wird die Erwartung, dass die amerikanische Notenbank in der zweiten Jahreshälfte 2007 damit beginnt, den Leitzins zu senken, für positive Impulse sorgen.

Insgesamt geht die W&W AM zwar von einem geringeren Wirtschaftswachstum aus als 2006, sieht allerdings noch keine Rezessionsgefahren. In der Summe ergibt sich 2007 ein weitgehend freundliches Umfeld für den amerikanischen Aktienmarkt. Für den S&P 500 werden für Ende 2007 1.475 Punkte prognostiziert; gegenwärtig liegt er bei 1.400 Punkten.



Konzernstrategie und Kommunikation
Frau Monika Röhm
Tel.: 0711 662-1840
Fax: 0711 662-1334
E-Mail: monika.roehm@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
Deutschland
http://www.ww-ag.com/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de