Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.11.2005
Werbung

Audit Beruf und Familie: Barmenia Versicherungen erhalten Grundzertifikat- Ziele für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie gesetzt

Die Barmenia Versicherungen, Wuppertal, erhielten am 22. November 2005 das Grundzertifikat zum Audit Beruf & Familie. Damit wurden die Bemühungen um eine familienbewusste Unternehmenspolitik anerkannt.

Maßnahmen mit familienorientiertem Hintergrund bestehen bei den Barmenia Versicherungen schon seit geraumer Zeit. Jetzt entschloss sich die Unternehmensleitung, gezielt fortzuentwickeln und stellte sich hierzu dem Audit "Beruf & Familie". "Als serviceorientiertes Unternehmen sind wir besonders daran interessiert, zufriedene und motivierte Mitarbeiter zu haben", erläutert Vorstandsvorsitzender Josef Beutelmann das Engagement für eine familienbewusste Personalpolitik. Der Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter wird zukünftig auf Grund demographiebedingt sinkender Bewerberzahlen zunehmen. "Deshalb", so Beutelmann, "ist das Audit für uns auch ein Qualitätsmerkmal bei der Mitarbeitergewinnung."

Das Audit Beruf & Familie, entwickelt 1999 auf Initiative und im Auftrag der Hertie-Stiftung, hat sich seitdem zunehmend als anerkanntes Managementinstrument etabliert. Der Auditierungsprozess unterstützt Firmen beim Auf- und Ausbau unternehmensspezifischer Lösungen für eine familienorientierte Personalpolitik. Neben der Ist-Analyse ist es Anliegen des Audits, dass sich das Unternehmen selbst Ziele setzt. Barmenia-Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensbereichen haben deshalb mit einer externen Auditorin einen Zielkatalog familienbewusster Maßnahmen erarbeitet, der von der Unternehmensleitung schriftlich bestätigt wurde. Diese Verpflichtung, einen dreijährigen Verbesserungsprozess zu starten, ist das entscheidende Kriterium für das jetzt verliehene Grundzertifikat. Die Re-Auditierung überprüft nach drei Jahren, ob die Barmenia ihre Ziele erreicht hat. Die anschließende Verleihung des Zertifikats dokumentiert dann, dass das Unternehmen eine neue Qualität der Familienorientierung gefunden hat.

Flexible Arbeitszeit, Teilzeitmodelle sowie umfangreiche soziale Vergütungselemente bietet der Wuppertaler Allspartenversicherer seinen Mitarbeitern schon heute. Ziele sind die Verbesserung der Informationen für Mitarbeiter in der Elternphase, die Erweiterung der Zugangsmöglichkeiten zu Führungspositionen, die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zur Kinderbetreuung sowie die Unterstützung der Führungskräfte bei der Realisierung der Familienorientierung.

Weitere Informationen unter http://www.beruf-und-familie.de/index.php.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Marina Weise-Bonczek
Tel.: (02 02) 4 38-27 18
Fax: (02 02) 4 38-03 27 18
E-Mail: marina.weise@barmenia.de

Barmenia Krankenversicherung a. G.
Kronprinzenallee 12-18
42094 Wuppertal
Deutschland
www.barmenia.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de