Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.05.2008
Werbung

Auf zum 7. Bildungskongress der deutschen Versicherungswirtschaft!

„Nachhaltige Qualifizierung – notwendiger denn je!“ unter diesem Motto steht der diesjährige, bereits 7. Bildungskongress der deutschen Versicherungswirtschaft, der vom 6. bis 7. November in Frankfurt am Main stattfindet. Auch in diesem Jahr hat der sechzehnköpfige Programmausschuss für die zwei Kongresstage eine Vielfalt an aktuellen branchen- und bildungsrelevanten Themen unter diesem Motto zusammengestellt.

Den Auftakt des Bildungskongresses bildet traditionell das Get-Together am Vorabend als Plattform für das informelle Networking. Eröffnet wird der Kongress mit dem Beitrag „Megatrends in der Versicherungswirtschaft und Konsequenzen für die Qualifizierung“ von Prof. Dr. Fred Wagner vom Institut für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig. Erfahrungen einer anderen Branche stellt anschließend Dr. Michael Christ von der Deutsche Lufthansa AG in dem Beitrag „Talent Management made by Lufthansa“ vor. Der zweite Kongresstag schließt mit dem Vortrag „Erfolg beginnt im Kopf“ von Ulrich Herzog, langjähriger Trainer für Verkauf und Führung in Versicherungsunternehmen.

Neu ist in diesem Jahr, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nicht nur drei, sondern vier Foren besuchen können. Zur Auswahl stehen rund 40 Foren zu aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen in den Bereichen Ausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung. Die Spannweite der Themen reicht vom Bewerbermarketing, über den Schwerpunkt der vertriebsorientierten Ausbildung, die Prüfung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, die Weiterentwicklung der Branchenfortbildung Versicherungsfachwirt bis zur lebenszyklusorientierten Personalarbeit. Wie gewohnt wird auch das Thema E-Learning hier seinen Platz finden.

Am Abend des ersten Kongresstages wird bereits zum vierten Mal der InnoWard, der Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft für besonders innovative Bildungsprojekte in der Versicherungsbranche, verliehen. Alle Preisträger stellen ihre prämierten Innovationen im Rahmen des Marktes der Möglichkeiten näher vor.

Der Bildungskongress der deutschen Versicherungswirtschaft richtet sich an alle Bildungs- und Personalverantwortliche der Versicherungswirtschaft im Innen- und Außendienst. Wie in der Vergangenheit gibt es auch in diesem Jahr die Early Bird Rate in Höhe von 575,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt./Teilnehmer für Frühbucher, die sich bis zum 30.6.2008 anmelden. Danach beträgt die Tagungsgebühr 675,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt. 



Frau Birgit Ehrenberger
Tel.: 089 455547-751
Fax: 089 455547-710
E-Mail: birgit.ehrenberger@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de