Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.12.2008
Werbung

Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG wählt neuen Vorsitzenden

Dr. Manfred Gentz neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats ·Gerhard Roggemann Stellvertreter

Der Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG, Frankfurt, hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Dr. h.c. Manfred Gentz (66) zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Gerhard Roggemann (60) nimmt zukünftig die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden wahr. Beide gehören dem Aufsichtsrat bereits seit mehreren Jahren an. Der bisherige Vorsitzende des Aufsichtsrates, Kurt F. Viermetz, scheidet wie angekündigt aus dem Gremium aus. Dr. Manfred Gentz wurde am 22. Januar 1942 in Riga geboren. Er studierte an den Universitäten Berlin und Lausanne Rechtswissenschaften. 1970 trat er in die heutige Daimler AG, Stuttgart, ein, wo er nach verschiedenen Führungsfunktionen 1983 in den Vorstand des Konzerns berufen wurde. Er verantwortete dort zunächst das Ressort Personal, dann den von ihm aufgebauten Bereich Daimler-Benz-Interservices und später bis zum seinem Ausscheiden Ende 2004 den Bereich Finanzen und Controlling. Er nimmt unter anderem eine Reihe von Mandaten in Aufsichtsräten internationaler Unternehmen wahr. Er gehört als Präsident der Internationalen Handelskammer ICC für Deutschland dem Executive Board der globalen Organisation an und ist Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex. In den Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG wurde er im Jahr 2003 berufen.

Gerhard Roggemann wurde am 2. Januar 1948 in Bremen geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in München, Lausanne und Kiel. 1974 schloss er sein Studium ab. Er leitet seit 2004 als Vice Chairman für die Beratungsgesellschaft Hawkpoint Partners Europe den Bereich Mergers & Acquisitions und Financial Services. Von 1996 bis 2004 gehörte Roggemann dem Vorstand der WestLB AG an. Frühere berufliche Stationen waren die Norddeutsche Landesbank, Hannover, sowie J.P. Morgan & Co, in Frankfurt und Tokio. Roggemann gehört dem Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG seit 2005 an.

Kurt F. Viermetz sagte zu den Entscheidungen: „Ich gratuliere meinem Nachfolger Herrn Dr. Gentz und seinem Stellvertreter Herrn Roggemann zu ihrer einstimmigen Wahl. Mit dem erfolgreichen Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrates ist eine weitere, wesentliche Weichenstellung für eine gute und stabile Zukunft der Deutsche Börse AG erfolgt. Das Unternehmen befindet sich in einer ausgezeichneten Verfassung und verfügt über eine hervorragende Aufstellung im globalen Wettbewerb. Meine wesentlichen Aufgaben sind damit erfüllt. Ich freue mich, den Vorsitz des Aufsichtsrates in derart geeignete Hände übergeben zu können. Zudem danke ich den Mitgliedern des Aufsichtsrates für die große und kompetente Unterstützung, die ich in der Zusammenarbeit der letzten Jahre erhalten habe.“

Das gesamte Aufsichtsratgremium dankte Kurt Viermetz ausdrücklich für seine Verdienste und seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren. Zudem stimmte der Aufsichtsrat zu, zwölf vom Nominierungsausschuss benannte Persönlichkeiten der Hauptversammlung im Mai 2009 als Vertreter der Kapitalseite zur Wahl in den Aufsichtsrat vorzuschlagen. Dies sind:
· Richard Berliand, Managing Director, JP Morgan Securities Ltd., London, JP Morgan Futures Inc., New York
· Dr. Joachim Faber, Mitglied des Vorstandes, Allianz SE
· Dr. Dr. h.c. Manfred Gentz, Präsident des Verwaltungsrats, Zürich Financial Services, Zürich
· Richard M. Hayden, Vice Chairman, GSC Partners Europe, Ltd.
· Craig Heimark, Managing Partner, Hawthorne Group LLC, Palo Alto
· Dr. Konrad Hummler, Geschäftsführender Teilhaber, Wegelin & Co. Privatbankiers, St. Gallen
· David Krell, Vorsitzender des Verwaltungsrats, International Securities Exchange, LLC, New York, USA
· Hermann-Josef Lamberti, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
· Friedrich Merz, Partner, Mayer, Brown, LLP, Berlin, und Mitglied des Bundestages
· Thomas Neiße, CEO, Deka Investment GmbH
· Gerhard Roggemann, Vice Chairman, Hawkpoint Partners Ltd., London
· Dr. Erhard Schipporeit, Unternehmensberater, Hannover

Nicht mehr zur Wahl stellen sich:
· Kurt F. Viermetz
· Udo Behrenwaldt, Unternehmensberater
· Friedrich von Metzler, Persönlich haftender Gesellschafter, B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, Frankfurt am Main
· Dr. Herbert Walter, Vorsitzender des Vorstands, Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main  



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de