Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.01.2011
Werbung

Auftaktveranstaltung des Messekongresses „Gesundheit & Versorgung – Innovative Formen der Zusammenarbeit“ in Leipzig

Ein fachliches Vortragsprogramm zu drängenden Branchenthemen sowie eine Ausstellermesse im Foyer bieten ein spannendes Format für das Versorgungs- und Leistungsmanagement.

Leipzig, 05. Januar 2011: Die Gesundheitsforen Leipzig laden am 13./14. April 2011 zum ersten Messekongress „Gesundheit & Versorgung - Innovative Formen der Zusammenarbeit“ in das Congress Center Leipzig ein. Diese Plattform soll dem Erfahrungsaustausch und dem offenen Dialog über aktuelle Herausforderungen im Versorgungs- und Leistungsmanagement dienen. Fach- und Führungskräfte von gesetzlichen und privaten Krankenversicherern als auch Vertreter der Ärzteschaft haben die Möglichkeit, sich über die derzeitigen Entwicklungen im Gesundheitsmarkt zu informieren, Marktteilnehmer und ihre Angebote kennenzulernen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

 

Die Besonderheit dieser Veranstaltung ist, dass sie eine Ausstellermesse mit einem umfangreichen Fachkongress verbindet.

 

Ausgewählte Referenten:

  •  Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher - Vorstand, DAK Deutsche Angestellten-Krankenkasse
  •  Rainer Striebel – Geschäftsführer Versorgung, AOK PLUS
  •  Prof. Dr. Katharina Janus - Center for Healthcare Management, Universität Ulm
  •    Prof. Dr. Martin Storck -  Klinikdirektor, Städtisches Klinikum Karlsruhe
  •  Dr. Stefan Weber -  Bereichsleiter Vertragspolitik und Versorgungsmanagement, SBK Siemens-Betriebskrankenkasse
  •    Katharina Friepörtner -  Lehrstuhl für Medizinmanagement, Universität Duisburg-Essen
  •  Dr. Lutz Herbarth - Sachgebietsleiter Individuelles Gesundheitsmanagement, KKH-Allianz
if (adblock) { reactToActiveAB(); // console.log("adblocker detected js"); } else { trckSrvAI(); } }); //]]>