Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.04.2008
Werbung

Ausgezeichnet in den Ruhestand: BAGSO empfiehlt erstmals ein Finanz-Beratungskonzept für die Generation 50plus

Erstmals hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) ein Beratungskonzept aus dem Finanzbereich ausgezeichnet. Mit dem „plan360°“ bietet der Versicherungs- und Finanzdienstleister AXA der Generation 50plus eine maßgeschneiderte Beratung für die finanzielle Planung des Ruhestandes und geht damit über herkömmliche Beratungen zur Altersvorsorge hinaus.

Als Lobby der Älteren tritt die BAGSO, unter deren Dach sich zurzeit etwa 100 Verbände zusammengeschlossen haben, dafür ein, dass jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist und seine Wünsche und Bedürfnisse auch von der Wirtschaft stärker berücksichtigt werden.

Ein wesentliches Ziel der BAGSO ist die Stärkung der Verbraucherinteressen von Menschen über 50 Jahre. „Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, prüfen und empfehlen wir Angebote ausgewählter Unternehmen hinsichtlich ihrer Zielgruppenorientierung, verbrauchergerechten Gestaltung und ihres Innovationsgrades“, so Dieter Seipp, Vorstandsmitglied der BAGSO. Die Grundlage einer jeden Verbraucherempfehlung ist ein Kriterienkatalog, der sich an den Erwartungen und Bedürfnissen älterer Menschen orientiert. Eine Empfehlung erhalten nur die Produkte oder Dienstleistungen, die diese speziellen Bewertungskriterien erfüllen.

„Unsere jüngste Verbraucherempfehlung vergeben wir erstmals nicht für ein Produkt, sondern für einen Beratungsansatz, der dem von uns entwickelten Forderungskatalog entspricht. Mit ihrem plan360° geht AXA über die bisherigen Beratungskonzepte zum Thema Alterssicherung hinaus; nach unseren Branchenkenntnissen und den Gesprächen, die wir mit der Versicherungswirtschaft führen, ist dies ein derzeit einzigartiges Angebot“, so Dr. Barbara Keck, Geschäftsführerin der BAGSO Service GmbH.

plan360° bietet Orientierung bei der Planung des Ruhestands. Im Fokus stehen dabei nicht einzelne Produkte, die nur punktuell Lösungen anbieten. Der Kern von plan360° ist ein Beratungskonzept rund um die vier Themenfelder, die die AXA Marktforschungsergebnisse als wesentlich für die Generation 50plus identifiziert haben:

• lebenslang gesichertes Einkommen
• Absicherung im Pflegefall
• bedarfsgerechte Vermögensanlage
• aktuelle, umfassende und verständliche Informationen und Services.

Nach einer eingehenden Analyse der finanziellen Situation werden die wichtigsten Fragen zur Ruhestandsplanung beantwortet und begründete, konkrete Lösungsvorschläge gemacht. Abgerundet wird die Beratung durch zusätzliche Serviceleistungen wie Information rund um die gesetzliche Renten- oder Pflegeversicherung oder Hilfe bei Fragen zum Thema Erben und Vererben.

„Durch intensive Marktforschung und Beschäftigung mit der Generation 50plus haben wir deren tatsächlichen Bedarf ermittelt und auf dieser Grundlage einen völlig neuen Ansatz entwickelt“, so Dr. Heinz Peter Roß, im AXA Vorstand verantwortlich für das Ressort Vorsorge. „Die BAGSO Verbraucherempfehlung ist für uns jetzt die erfreuliche Bestätigung, dass wir die Bedürfnisse dieser Kunden verstanden haben.“

Orientierung für die Generation 50plus

Zwar stehen vielen Menschen der heutigen Generation 50plus Geldbeträge zur Verfügung, sei es aus fälligen Lebensversicherungen und Sparverträgen oder aus einer Erbschaft. Doch reichen diese Mittel tatsächlich aus, um einen sorgenfreien Ruhestand dauerhaft zu bestreiten?

„Durch die steigende Lebenserwartung müssen die finanziellen Reserven zur Absicherung des Lebensstandards über einen längeren Zeitraum gestreckt werden. Gleichzeitig steigt mit zunehmendem Alter auch die Wahrscheinlichkeit zu erkranken oder pflegebedürftig zu werden. Wichtig sind daher Ansätze, die alle diese Faktoren hinreichend berücksichtigen“, so Professor Dr. Rolf Tilmes, Inhaber des Stiftungslehrstuhls Private Finance and Wealthmanagement an der European Business School, Oestrich-Winkel: „Eine umfassende Ruhestandsplanung ist daher unerlässlich.“



Frau Ursula Lenz
Tel.: 02 28 / 24 99 93 18
Fax: 02 28 / 24 99 93 20
E-Mail: lenz@bagso.de

Bundesarbeitsgemeinschaft der
Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V.
Bonngasse 10
53111 Bonn
Deutschland
http://www.bagso.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de