Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.12.2011
Werbung

Azubis der uniVersa erfüllen Weihnachtswünsche: Nachwuchs fördert gute Taten

Die Auszubildenden der uniVersa Versicherungen machten Weihnachten für Menschen, die es im Leben nicht so leicht haben, zur schönsten Zeit des Jahres. Im Dezember starteten sie in ihrem Unternehmen eine Wunschbaumaktion. Dazu wurde der Weihnachtsbaum in der Kantine von den Azubis mit insgesamt 70 Wunschzetteln geschmückt. Die Wünsche stammten von Kindern aus dem Martin-Luther-Haus der Stadtmission Nürnberg und von der Straßenambulanz der Caritas. Die Mitarbeiter der uniVersa hatten nun die Möglichkeit, sich einen Wunsch vom Weihnachtsbaum zu „pflücken“ und diesen selbst zu erfüllen. Während sich die Kinder zum Beispiel MP3-Player, Legobausätze oder Torwarthandschuhe wünschten, standen für Bedürftige der Straßenambulanz überwiegend Weihnachtsgebäck und warme Kleidung auf dem Wunschzettel. Am 20. Dezember war es dann soweit: Die Azubis übergaben insgesamt 70 Weihnachtspakete an die Stadtmission Nürnberg und die Straßenambulanz der Caritas und erfüllten bereits kurz vor Heiligabend zahlreiche Weihnachtswünsche.

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Tel.: +49 0911 5307-1000
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: info@universa.de
Internet: www.universa.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Pressesprecher
Tel.: +49 0911 5307-1698
E-Mail: presse@universa.de




Wunschbaumaktion zum "Wünsche pflücken": Im Bild von links: Die uniVersa-Auszubildenden Kristina Schmehr, Sebastian Reichhart, Martina Hußnätter, Jasmin Gillich, Sarina Lohner, Christian Mann und Anna Gottmann. Quelle: uniVersa.


Geschenkübergabe für Bedürftige der Straßenambulanz: Im Bild von links: Leiter der Straßenambulanz Roland Stubenvoll sowie die Azubis der uniVersa Anna Gottmann, Sebastian Reichhart, Martina Hußnätter, Jasmin Gillich und Kristina Schmehr. Quelle: uniVersa.


Geschenkübergabe für Kinder im Martin-Luther-Haus: Hintere Reihe (v.l.): Birgit Kretz vom Zentrum Aktiver Bürger und Margit Buhl, Leiterin der heilpädagogisch-therapeutischen Wohngruppen des Martin-Luther-Hauses. Mittlere Reihe: Die uniVersa-Azubis Sebastian Reichhart, Jasmin Gillich, Anna Gottmann und Kristina Schmehr. Vordere Reihe: Darijo, Erik und Bastian. Quelle: uniVersa.
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de