Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.08.2010
Werbung

Börse Hannover: 14. Börsentag bietet Orientierung im Finanz-Dschungel

- Mehr als 40 Aussteller, darunter Banken, Finanzdienstleister, Fachmedien und niedersächsische Unternehmen - Über 40 Vorträge rund um die Geldanlage für Einsteiger und Fortgeschrittene

Geld richtig anzulegen ist immer eine große Herausforderung. Eine Vielzahl von Produkten und Anbietern macht die Entscheidung für Anleger nicht einfach. In turbulenten Zeiten wie diesen ist die Wahl der optimalen Geldanlage aber noch schwerer: War es das wirklich mit der Finanzkrise? Wie wird sich der DAX entwickeln? Wie hoch fällt die Inflation aus? Und was bedeutet das alles für meine Geldanlage? "Die aktuellen Entwicklungen an den Finanzmärkten werfen bei Anlegern viele Fragen auf. Auf dem Börsentag Hannover geben Experten aus verschiedenen Blickwinkeln Antworten", so Dr. Sandra Lüth, Geschäftsführerin der Börse Hannover.

Der Börsentag Hannover findet bereits zum 14. Mal statt. Am 25. September 2010 können sich Börsenneulinge wie erfahrene Anleger von 09:30 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt in der Niedersachsenhalle des Hannover Congress Centrums informieren. Mehr als 40 Aussteller, von den Sponsoren Hannoversche Volksbank und Sparkasse Hannover über die Börsen-Zeitung bis hin zu Deutschlands bekanntestem Börsenmakler Dirk Müller, stehen für Auskünfte zur Verfügung.

In über 40 Fachvorträgen erhalten Interessierte die Möglichkeit, sich gezielt zu speziellen Themen zu informieren. Von den Börsen Hamburg und Hannover wird beispielsweise für Einsteiger das 1x1 der Börse von Sven Marxsen erläutert. Kay Homann zeigt Sparmöglichkeiten im Fondshandel auf. Der Vortrag von Andreas Janke von der Sparkasse Hannover ist volkswirtschaftlich und beschäftigt sich mit "Deutschland: Zwischen Wahrnehmung und Realität". Von Andreas Hertrampf von der Hannoverschen Volksbank erfahren Anleger, wie sie die Wachstumschancen der Emerging Markets nutzen können. Im Anschluss an die vielfältigen Vorträge haben die Teilnehmer die Möglichkeit, angeregt über die Themen zu diskutieren.

Der 14. Börsentag Hannover ist mit der Stadtbahnlinie 11, Haltestelle Hannover Congress Centrum, zu erreichen.  Für Autofahrer stehen kostenlos ausreichend Parkplätze am Hannover Congress Centrum zur Verfügung.

 

14. Börsentag Hannover

Samstag, 25. September 2010
Niedersachsenhalle, Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Messezeit: 9:30 - 18:00 Uhr, Vorträge: 10:00 - 17:00 Uhr
Eintritt frei!
Informationen zu Vorträgen, Ausstellern und Themen gibt es auf der Website: www.boersentag-hannover.de




Herr Hendrik Janssen

Tel.: 0511 - 327 661
Fax:
E-Mail: h.janssen@boersenag.de


Frau Timo Schwalm

Tel.: 040 / 899 699-932
Fax:
E-Mail: ts@fischerappeltziegler.de

BÖAG Börsen AG
Kleine Johannisstraße 4
20457 Hamburg
www.fondsboersedeutschland.de

Über die Börse Hannover

Die Börse Hannover ist ein innovativer Handelsplatz, über den sich eine Vielfalt an Wertpapieren einfach und günstig kaufen und verkaufen lässt. Alle Services und Informationsangebote sind konsequent auf die Bedürfnisse der Anleger ausgerichtet. Emittenten wie etwa börsennotierte Unternehmen finden hier kompetente Ansprechpartner bei Kapitalmarktfragen. Im Jahr 1999 wurde die Börse Hannover Teil einer starken Partnerschaft: Seitdem ist die Börsen AG die Trägergesellschaft der Börsen Hamburg und Hannover. Hier sind insgesamt rund 10.000 Wertpapiere gelistet. Mehr als 150 Handelsteilnehmer - darunter in- und ausländische Kreditinstitute und Finanzdienstleister - nutzen die Services der beiden Häuser.

Die Börsen Hamburg und Hannover erteilen keine Anlageempfehlungen und veröffentlichen ausschließlich produktbezogene oder allgemeine Informationen. Historische Wertentwicklungen sind keine geeignete Indikation für künftige Renditen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de