Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.12.2005
Werbung

BAHN-BKK mit stabilem Beitragssatz in 2006

Den aktuellen Berichten über steigende Beiträge bei den Krankenkassen können die Kunden der BAHN-BKK gelassen entgegen sehen. Die BAHN-BKK wird für das gesamte Jahr 2006 einen stabilen Beitragssatz von 13,0 Prozent gewährleisten.

Den aktuellen Berichten über steigende Beiträge bei den Krankenkassen können die Kunden der BAHN-BKK gelassen entgegen sehen. Die BAHN-BKK wird für das gesamte Jahr 2006 einen stabilen Beitragssatz von 13,0 Prozent gewährleisten und damit auch weiterhin deutlich unter dem Durchschnitt der gesetzlichen Krankenkassen liegen. Den Haushalt 2006 mit dem zugrunde liegenden Beitragssatz hat der Verwaltungsrat der BAHN-BKK bereits am Freitag, den 2. Dezember 2005 in Frankfurt / Main beschlossen.

„Der BAHN-BKK ist es damit auch in 2005 überzeugend gelungen, die Finanzpolitik stabil fortzuführen und darüber
hinaus  neue Zusatzprodukte zu generieren“, so Hans-Jörg Gittler, Vorsitzender des Vorstandes der BAHN-BKK. „Möglich ist dies, da die Kasse schuldenfrei und ohne Kredite arbeitet; ebenso ist die gesetzliche Mindestrücklage erfüllt.“

Ein wesentlicher Grund für den stabilen Beitragssatz ist - entgegen dem allgemeinen Trend in der Betrieblichen
Krankenversicherung - ein deutliches Mitgliederwachstum in Jahr 2005 gewesen. „Die erstklassigen Leistungen, der vom TÜV Saarland ausgezeichnete Service, ein günstiger Beitragssatz sowie die gute Qualität der Arbeit überzeugen immer mehr Menschen“, so Hans-Jörg Gittler weiter.

Unabhängig von der guten Situation der BAHN-BKK sind sowohl für die Kranken- als auch Pflegeversicherung
erfolgsversprechende Lösungspfade notwendig. Ziel muss es sein, diese Systeme finanziell nachhaltig zu sichern, die erreichte Qualität aber nicht in Frage zu stellen. Die entsprechenden politischen Weichenstellungen müssen im kommenden Jahr getätigt werden.



Pressesprecher
Herr Jörg Günther
Tel.: 069 - 77078-425
Fax: 069 - 77078-429
E-Mail: presse@bahn-bkk.de

BAHN-BKK
Voltastraße 81
60486 Frankfurt / Main
Deutschland
www.bahn-bkk.de

Die BAHN-BKK ist mit mehr als 630.000 Kunden einer der größten betrieblichen Krankenversicherer Deutschlands. Als Spezia-listin für Unternehmen und Dienstleisterin in der Verkehrsbranche bietet sie einen ausgezeichneten Service, spezifische Produkte sowie viele Zusatzleistungen. Damit gehört die BAHN-BKK zu den innovativsten und attraktivsten Krankenkassen. Mit einem allgemeinen Beitragssatz von 13,0 Prozent liegt die BAHN-BKK deutlich unter dem Durchschnitt der Krankenkassen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de