Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.11.2007
Werbung

„BBB“-Rating mit Outlook „positiv“ für Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH bestätigt.

Die Euler Hermes Rating GmbH bewertet die Bonität und Zukunftsfähigkeit der Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH zum gegenwärtigen Zeitpunkt mit BBB. Das Unternehmen wird damit im Vergleich zur Gesamtwirtschaft als überdurchschnittlich beurteilt. Im Branchenvergleich beurteilen wir die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH im Krankenhausmarkt insgesamt als überdurchschnittlich gut, im Vergleich zu den Hauptwettbewerbern als gut positioniert.

Als unabhängiger Teilkonzern gehört die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH mit Sitz in Königstein-Falkenstein zur Asklepios-Gruppe, die zuzüglich der Geschäftsaktivitäten der Schwestergesellschaft in den USA mit einem Umsatz von € 2,3 Mrd. in 2006, 22.000 Betten und 36.000 Mitarbeitern zu den drei größten privaten Krankenhausgruppen Deutschlands zählt. Kern der Aktivitäten der Asklepios-Gruppe ist die Akquisition von Kliniken der Akutversorgung und deren Modernisierung, Optimierung und Integration in den Konzernverbund. Die Unternehmensgruppe ist im nationalen Krankenhausmarkt im Vergleich zu den gemeinnützigen und kommunalen Wettbewerbern sehr gut und im Vergleich zu den Hauptwettbewerbern im privaten Krankenhausmarkt gut positioniert und hat eine klare und zukunftsweisende strategische Ausrichtung.

Die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH konnte die gute Ertragskraft in 2006 trotz der Akquisition neuer Kliniken, die die durchschnittlichen Margen aufgrund noch unwirtschaftlicher Strukturen in der Regel negativ beeinflussen, weiter leicht steigern. In 2007 hat sich die operative Ertragskraft wegen der erstmals in 2007 sich auswirkenden Sonderbelastungen aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung, der Einführung des gesetzlichen Sanierungsbeitrages und der Anschubfinanzierung für die integrierte Versorgung leicht abgeschwächt, liegt jedoch weiterhin auf einem guten Niveau. Neben einer sehr guten Eigenmittelausstattung und hohen liquiden Mitteln verfügt die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH über eine gute finanzielle Flexibilität.

Daneben zeichnet sich das Unternehmen durch ein sehr gutes Qualitäts- und Risikomanagement sowie eine hohe Prozesseffizienz aus. Die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH verfügt über ein umsetzungsstarkes Management mit hoher fachlicher und auch im medizinischen Bereich guter betriebswirtschaftlicher Kompetenz und hat insgesamt gute Voraussetzungen geschaffen, die in den vergangenen Geschäftsjahren erreichten Erfolge in den nächsten Jahren fortzusetzen.

Durch den marktbedingten, vorübergehenden Konsolidierungskurs und eine damit verbundene stärkere Konzentration der Managementkapazitäten auf das bestehende Klinikenportfolio erwarten wir für die kommenden Monate eine Stärkung der Ertragskraft und gehen insgesamt von einer positiven Entwicklung des Ratingurteils in den nächsten zwölf Monaten aus.

Euler Hermes Rating GmbH führt seit Anfang 2002 Unternehmensratings durch. Weitere Informationen finden Sie unter www.eulerhermes-rating.com



Herr Ralf Garrn
Tel.: 040 8834-640
Fax: 040 8834-6413
E-Mail: Ralf.Garrn@eulerhermes-rating.com

Euler Hermes Rating GmbH
Gasstraße 18 Haus 2
22761 Hamburg
Deutschland
http://www.ehrg.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de