Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.12.2010
Werbung

BKK·VBU Expertenchat am 14. Dezember

Zwischen Melancholie und Einsamkeit: Winterdepression vorbeugen

Mit den sinkenden Temperaturen in der kalten Jahreszeit sinkt oftmals auch unser seelisches Wohlbefinden. Müdigkeit und Lustlosigkeit begleiten uns durch die meist trüben Tage. Ärzte reden in solchen Fällen von einer saisonal abhängigen Depression (SAD), umgangssprachlich auch als Winterdepression bekannt. Expertenrat zu diesem Thema bietet der Expertenchat der BKK·VBU und GesundheitOnline am 14. Dezember. Zwischen 20 und 21.30 Uhr erfahren Interessierte auf www.meine-krankenkasse.de, wie sie mit der depressiven Verstimmung umgehen und Stimmungstiefs in gute Laune umwandeln können.

Die Ursache für die saisonal abhängige Depression wird auf einen Mangel an Tageslicht in den Wintermonaten zurückgeführt. Der Körper bremst die Produktion des „Wachhormons“ Serotonin, während er das „Schlafhormon“ Melatonin vermehrt ausschüttet. In dieser Phase fühlen sich die Betroffenen matt und energielos. Viele sind traurig, könnten nur noch schlafen und essen mehr.

Doch der Winterdepression kann man vorbeugen, zum Beispiel wenn man sich viel an der frischen Luft aufhält und auf eine gesunde Ernährung achtet. Auch Wechselduschen bringen den Kreislauf in Schwung und können den inneren Antrieb verstärken. Weitere Tipps gibt es im kostenfreien Expertenchat am 14. Dezember auf www.meine-krankenkasse.de



Frau Sylvie Renz
Redakteurin Presse / Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0 30) 7 26 12-13 16
Fax: (0 30) 7 26 12-13 99
E-Mail: sylvie.renz@bkk-vbu.de

BKK Verkehrsbau Union
Lindenstraße 67
10969 Berlin
www.meine-krankenkasse.de

Die BKK·VBU ist mit rund 300.000 Versicherten die größte Betriebskrankenkasse mit Sitz in den neuen Bundesländern und Berlin. Neben den gesetzlichen Leistungen profitieren BKK·VBU-Versicherte von bezuschussten Präventionsprogrammen, außergewöhnlichen Zusatzleistungen wie Haushaltshilfen als Mehrleistung und einer vom TÜV Thüringen mit Sehr gut zertifizierten Servicequalität. Die BKK·VBU wird bis 2012 keinen Zusatzbeitrag erheben. Weitere Informationen unter www.meine-krankenkasse.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de