Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.10.2007
Werbung

BKK·VBU erhöht Zuschuss für Gesundheitskurse

Ab sofort erhöht die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU) den Zuschuss für Gesundheitskurse aus den Themenfeldern Ernährung, Bewegung, Stress/Entspannung und Suchtprävention von 70 auf 80 Prozent. Das Bundesversicherungsamt stimmte heute der entsprechenden Satzungsänderung zu.

Je Präventionsbereich kann pro Kalenderjahr ein Gesundheitskurs bezuschusst werden. In dem kalenderjährlichen Höchstzuschuss von bis zu 400 Euro sind auch die Zuschüsse für die BKK-Aktivwoche und das neue Präventionsangebot BKK Well-Aktiv enthalten. „Die Erhöhung des Zuschusses unterstreicht die Bedeutung, die die BKK·VBU der Prävention beimisst“, erklärt dazu Vorstand Andrea Galle. „Jeder Einzelne ist dafür verantwortlich, durch eine gesundheitsbewusste Lebensweise der Entstehung von Gesundheitsrisiken vorzubeugen und dabei unterstützen wir ihn.“

Laut aktuellem Präventionsbericht der gesetzlichen Krankenkassen nutzen immer mehr Menschen die Präventionsangebote der Krankenkassen. 2005 besuchten allein 1,2 Millionen Menschen Vorsorgekurse, 2004 waren es noch knapp 803.000. Das entspricht einem Plus von 45 Prozent. Auch bei der BKK·VBU ist eine Steigerung der Inanspruchnahme von Präventionskursen zu verzeichnen: Während 2004 insgesamt 1.626 Kurse besucht wurden, waren es 2005 bereits 3.554 Kurse (plus 119 Prozent). Im vergangenen Jahr besuchten die Versicherten der BKK·VBU insgesamt 4.861 Präventionskurse, das entspricht einem Plus von 37 Prozent gegenüber 2005. Der Trend setzt sich auch 2007 fort: Allein bis zum September belegten die Versicherten 3.955 Präventionskurse.

Die Versicherten der BKK·VBU können aus über 15.000 zertifizierten Gesundheitskursen auswählen. Welcher Kurs wann und wo stattfindet, erfahren Interessierte am Servicetelefon der BKK·VBU unter 01802 – 31 31 72* (* 6 Cent je Anruf) oder auf den Internetseiten unter www.meine-krankenkasse.de (Stichwort Gesundheitskurse).




Frau Ellen Zimmermann
Tel.: 030 / 7 26 12-1315
Fax: 030 / 7 26 12-1399
E-Mail: ellen.zimmermann@bkk-vbu.de

BKK Verkehrsbau Union
Lindenstraße 67
10969 Berlin
www.meine-krankenkasse.de

Die BKK VBU mit Hauptsitz in Berlin betreut bundesweit über 275.000 Versicherte. Der allgemeine Beitragssatz beträgt 12,7 Prozent. Sie finden diese Pressemitteilung auch im Internet unter www.meine-krankenkasse.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de