dvb-Pressespiegel

Werbung
15.05.2006 - dvb-Presseservice

BKK MOBIL OIL schließt positiver als erwartet ab.

Es geht doch: Mit 106 Millionen Euro Überschuss für das Jahr 2005 liegt die BKK MOBIL OIL deutlich über den Erwartungen. Das ist allen Negativmeldungen der Mitbewerber zum Trotz ein überragendes Ergebnis. Grundlage für den Erfolg ist die vorbildliche Betreuung der Versicherten und ein modernes Gesundheitsmanagement, bei dem auf überflüssige Verwaltung verzichtet wird.

„Das Ergebnis ist ein eindeutiges Zeichen für die gesetzliche Krankenversicherung“, so Jan Bollhorn, Vorstandsvorsitzender der BKK MOBIL OIL. „Und im Vergleich zu den bislang veröffentlichten Finanzergebnissen markiert unser Resultat einen Spitzenwert.“ Man muss kein Prophet sein, um zu erahnen, dass die größte schuldenfreie BKK weitere deutliche Signale setzen wird: So haben im Jahr 2006 mehr als 50 Kassen ihren Beitragssatz angehoben; die BKK MOBIL OIL hingegen senkte schon im letzten Herbst die Beiträge. Konkrete Aussagen traf Jan Bollhorn für die Zukunft zwar nicht – aber für positive Überraschungen ist die BKK MOBIL OIL ja bekannt.



Herr Christian Dierks
Tel.: 05141 15-4078
Fax: 05141 15-94078
E-Mail: Christian.Dierks@bkk-mobil-oil.de

BKK MOBIL OIL
Burggrafstraße 1
29221 Celle
Deutschland
www.bkk-mobil-oil.de

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de