Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.12.2009
Werbung

BKK VBU: Top-Service- und Leistungsspektrum ohne Zusatzbeitrag

Die Zeitschrift Focus Money hat die BKK VBU bei ihrem jährlichen Krankenkassenvergleich erneut in zahlreichen Kategorien als regionale Top 10-Krankenkasse  ausgezeichnet. Wie im Vorjahr erreichte die BKK VBU im Vergleich zu knapp 140 bundesweit und regional geführten Krankenkassen Spitzenplätze in den Kategorien Bonus- und Vorteilsprogramme, Gesundheitsförderung, besondere ambulante Versorgung und höchste Transparenz.

In den Kategorien Bonus- und Vorteilsprogramme sowie Gesundheitsförderung zählten vor allem die zahlreichen Angebote an Gesundheitskursen und deren Bezuschussung, das Gesundheitsengagement der Krankenkasse in Kindergärten und Betrieben sowie die verminderte Zuzahlung bei der Nutzung bestimmter Apotheken und Kliniken. Über die EASY-Präventionsdatenbank können BKK VBU-Versicherte aktuell aus knapp 40.000 Gesundheitskursen wählen, der Zuschuss beträgt 80 Prozent der Kosten.

Neue Kategorie Ambulante Versorgung

Außerdem schnitt die BKK VBU in der neuen Kategorie besondere ambulante Versorgung hervorragend ab. In vielen Bereichen hat die BKK VBU ambulante Versorgungsangebote, die den Versicherten eine qualitativ hochwertige und aufeinander abgestimmte Behandlung garantieren. Zu guter Letzt erreichte die BKK VBU die Höchstpunktzahl in der Kategorie höchste Transparenz, denn sie gehört zu den Kassen, die ihre Satzung, Geschäftsberichte, die Anzahl der Leistungsklagen und die Höhe der Verwaltungskosten öffentlich machen. Damit gehört die BKK VBU insgesamt zu den Top 10 der besten regionalen Krankenkassen Deutschlands.

Kein Zusatzbeitrag im kommenden Jahr

Der Krankenkassenvergleich bestätigt, dass die BKK VBU im ersten Jahr des Gesundheitsfonds den richtigen Weg eingeschlagen hat. Das Anliegen, den Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum bei einer hohen Servicequalität anzubieten, wird dadurch abgerundet, dass die BKK VBU 2010 wiederum keinen Zusatzbeitrag erheben wird. Grundlage dafür ist die jahrelange solide Finanzplanung sowie die rechtzeitige strukturelle Einstellung auf die veränderten Rahmenbedingungen des Gesundheitsfonds.



Frau Ellen Zimmermann
Pressesprecherin
Tel.: 030 / 7 26 12-1315
Fax: 030 / 7 26 12-1399
E-Mail: ellen.zimmermann@bkk-vbu.de

BKK Verkehrsbau Union
Lindenstraße 67
10969 Berlin
www.meine-krankenkasse.de

Die BKK•VBU ist mit rund 300.000 Versicherten die größte Betriebskrankenkasse mit Sitz in den neuen Bundesländern und Berlin. Am 1. Juli 2009 fusionierte sie mit der Mitteldeutschen BKK. Neben den ge-setzlichen Leistungen profitieren BKK•VBU-Versicherte von bezuschussten Präventionsprogrammen, außergewöhnlichen Zusatzleistungen wie Haushaltshilfen als Mehrleistung und einer vom TÜV Thürin-gen mit Sehr gut zertifizierten Servicequalität. Weitere Informationen auf www.meine-krankenkasse.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de