dvb-Pressespiegel

Werbung
01.02.2008 - dvb-Presseservice

BKK·VBU unterstützt Versicherte beim Aufhören

Weltkrebstag: Kinder vor dem Passivrauchen schützen

Am kommenden Montag, 4. Februar, ist Weltkrebstag. Unter dem Motto "Ich liebe meine rauchfreie Kindheit" machen die Deutsche Krebshilfe, das Aktionsbündnis Nichtrauchen und die internationale Krebsorganisation auf die Gefahren des Passivrauchens für Kinder aufmerksam. Die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU) macht deshalb darauf aufmerksam, dass es für Versicherte Hilfen zur Entwöhnung gibt.

In Deutschland lebt laut Deutschem Krebszentrum fast jedes zweite Kind in einem Haushalt mit mindestens einem Raucher, insgesamt rund 8,4 Millionen Kinder. Jedes sechste Kind muss zu Hause jeden Tag Tabakrauch einatmen. Kinder rauchender Eltern leiden fast doppelt so häufig unter Husten, Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten wie Kinder aus Nichtraucherhaushalten. "Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht leicht", weiß Astrid Salomon, Präventionsbeauftragte der BKK·VBU, "deshalb haben wir gemeinsam mit Partnern spezielle Kursangebote entwickelt." An den Kosten für diese qualitätsgeprüften Seminare zur Raucherentwöhnung beteiligt sich die BKK·VBU zu 80 Prozent (max. 400 EUR im Jahr). Die Kursangebote reichen von mehrwöchigen Seminaren bis hin zu einer kompakten Raucherentwöhnungswoche. 



Frau Ellen Zimmermann
Pressesprecherin
Tel.: 030 / 7 26 12-1315
E-Mail: ellen.zimmermann@bkk-vbu.de

BKK Verkehrsbau Union
Lindenstraße 67
10969 Berlin
www.meine-krankenkasse.de

Die BKK·VBU mit Hauptsitz in Berlin betreut bundesweit über 280.000 Versicherte. Der allgemeine Beitragssatz beträgt 13,3 Prozent. Sie finden diese Pressemitteilung auch im Internet unter www.meine-krankenkasse.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de