Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.08.2007
Werbung

BVK-Ehrenpräsident Ludger Theilmeier mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Der Ratssaal des Gütersloher Rathauses war bis auf den letzten Platz gefüllt, als BVK-Ehrenpräsident Ludger Theilmeier am 6. August 2007 aus der Hand von Landrat Sven-Georg Adenauer das vom Bundespräsidenten Horst Köhler verliehene Bundesverdienstkreuz am Bande erhielt.

In seiner Laudatio würdigte Sven-Georg Adenauer die großen Verdienste und das außergewöhnliche Engagement von Ludger Theilmeier für den Berufsstand der selbständigen Versicherungs- und Bausparkaufleute, den Mittelstand und für seine Mitmenschen im sozialen Bereich.

Seit 1968 als Geschäftsstellenleiter der Westfälischen Provinzial tätig, erkannte Ludger Theimeier früh die Bedeutung eines starken Berufsverbandes und trat 1972 dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) bei. Bereits 1976 wurde er verbandspolitisch aktiv im Vorstand des Bezirksverbandes Bielefeld.

1986 übernahm er die Leitung der Arbeitsgemeinschaft Nordrhein-Westfalen, des heutigen Regionalverbandes West, und wurde zum Mitglied des Präsidialrates gewählt. Nach dem Tod des damaligen BVK-Präsidenten Max Engl bei der Hauptversammlung 1990 in Hamburg hat er das Präsidium des BVK geführt und wurde 1991 bei der Hauptversammlung in Karlsruhe vom Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen getragen zum Präsidenten des BVK gewählt. Dieses Amt hatte er bis zur Hauptversammlung im Jahre 2004 inne, bei der er zum Ehrenpräsidenten des BVK ernannt worden ist.

In seiner 14-jährigen Amtszeit hat Ludger Theilmeier den BVK und seine Mitglieder aber nicht nur isoliert in ihrem eigenen Bereich gesehen, sondern sie in den großen Rahmen des Mittelstandes gestellt. Folgerichtig wurde er 1990 Präsident der Aktionsgemeinschaft Wirtschaftlicher Mittelstand (AWM), dem heutigen Bundesverband Dienstleistungswirtschaft (BDWi), in der von der größeren Basis aus die Interessen auch der selbständigen Versicherungs- und Bausparkaufleute im politischen Bereich, insbesondere in Europa, wirkungsvoll vertreten werden können. Darüber hinaus hat er konzentrierte Lobbyarbeit für die Mitglieder des BVK in weiteren Ämtern betrieben: Als Beirat für Fragen des gewerblichen Mittelstandes und der freien Berufe beim Bundesministerium für Wirtschaft, als Beirat beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen, der heutigen BAFin, als stellvertretender Vorsitzender beim Gemeinschaftsausschuss Versicherungsaußendienst und als Beirat beim Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft.

EU-Richtlinie über Versicherungsvermittlung, Ventillösung, Gründung des Gemeinsamen Hauses mit dem Arbeitskreis Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz (AVV) und den Vertretervereinigungen, Gründung der BVK-Bildungsakademie und das Leitbild der BVK-Mitglieder sind nur einige der Themen und Erfolge aus seiner Amtszeit.
Ludger Theilmeier hat sich nicht nur um den Berufsstand verdient gemacht, sondern auch um die Ausbildung junger Menschen im Prüfungsausschuss der IHK Bielefeld, und im Gemeinnützigen Verein für Rehabilitation e.V. in Gütersloh, der seit rd. 30 Jahren die psychosoziale Rehabilitation mehrfach geschädigter chronisch Suchtkranker im stationären und ambulanten Bereich leistet. Zusammen mit einigen Freunden wird er in dieser Woche einen Verein gründen, der jungen Menschen helfen soll, einen Ausbildungsplatz zu finden.
Landrat Adenauer schloss seine Laudatio: "Das Wesentliche ist, mehr Menschen dafür zu begeistern, sich für andere einzusetzen und sich am öffentlichen Leben zu beteiligen. Denn Anstöße zu Verbesserungen müssen aus der Gesellschaft selbst kommen, wenn ein Gemeinwesen lebendig sein soll. Das heißt: Menschen, die Vorbilder sind, gehören herausgestellt."

Dankbare Anerkennung für die geleistete Arbeit zollten BVK-Präsident Michael H. Heinz, der in sehr persönlichen Worten den Menschen Ludger Theilmeier würdigte, die Bürgermeisterin der Stadt Gütersloh Maria Unger, BDWi-Präsident Werner Küsters und der Vorstandsvorsitzende der Westfälischen Provinzial Dr. Heiko Winkler.



Herr Hans-Dieter Schäfer
Tel.: 0228/22805-16
Fax: 0228/22805-50
E-Mail: h.d.schaefer@bvk.de

BVK e.V.
Kerkuléstr. 12
53115 Bonn
www.bvk.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de