Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2011
Werbung

BVK-Rating: Concordia erhält ein „sehr gut“

Aller guten Dinge sind drei: Ein dritter Versicherer kann sich dieses Jahr bei der Initiative „Fairness für Versicherungsvertreter“ des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) über das Ergebnis freuen: Die Concordia wurde mit der Gesamtnote „sehr gut“ und vier Sternen ausgezeichnet.

„Mit der Concordia erreichte dieses Jahr ein weiterer Versicherer ein erstklassiges Ergebnis im BVK-Rating“, sagte der BVK-Präsident bei der Siegelvergabe. „Das ist ein guter Anlass, die Öffentlichkeit darüber zu informieren und damit wechselbereiten Versicherungsvermittlern zu signalisieren, dass die Concordia für sie ein fairer Partner ist. Besonders bei der Beurteilung der Innendienstunterstützung und Kundenorientierung erzielte sie auf Anhieb mit der Testnote „exzellent“ ein überragendes Ergebnis.“

Grundlage des BVK-Ratings ist eine Befragung der Vertreter der Concordia in fünf Dimensionen: Vertriebspolitik, Provisionen, Vermittlerunterstützung, Innendienstunterstützung und Kundenorientierung. Es wird nicht nur eine Gesamtnote vergeben, sondern jede Dimension auch einzeln bewertet, so dass interessierte Vermittler die Möglichkeit haben zu erkennen, ob die für sie individuell wichtigen Teilaspekte ihren Vorstellungen entsprechen.

Bei der Siegelvergabe am 8.12.2010 in Hannover kündigte der Vertriebschef der Concordia, Lothar See, an, dass dem Versicherer sehr an einer weiterhin erfolgreichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der eigenen Ausschließlichkeitsorganisation als tragenden Säule des Unternehmens gelegen sei. Deshalb wolle man beim nächsten BVK-Rating die Note „gut“ bei „Provisionen und Gegenleistungen“ zu „exzellent“ verbessern.

Am BVK-Rating, das vom Marktforschungsinstitut YouGovPsychonomics durchgeführt wird, nahmen bisher neun Versicherungsunternehmen, die rund 15.000 Versicherungsvertreter repräsentieren, teil. Ziel des BVK-Ratings von Versicherern ist es, diejenigen Unternehmen zu würdigen, die sich in besonderer Weise als verlässliche und faire Partner für Versicherungsvertreter auszeichnen. Berufseinsteiger und wechselinteressierte Vermittler erhalten so die Möglichkeit, sich aus neutraler Quelle ein objektives Bild der möglichen Geschäftspartner zu machen.

Drei Versicherer entschlossen sich in der zweiten Rating-Runde für eine Veröffentlichung ihrer Ergebnisse. Doch auch wenn die Unternehmen nicht in die Öffentlichkeit gehen, hat das positive Auswirkungen auf ihre Ausschließlichkeitsvertreter. Denn sie arbeiten an der Verbesserung der vertraglichen Situation, und damit ist das Ziel des BVK erreicht.



Herr Hans-Dieter Schäfer
Pressesprecher
Tel.: 0228/22805-16
Fax: 0228/22805-50
E-Mail: bvk@bvk.de

BVK Bundesverband Deutscher
Versicherungskaufleute e.V.
Kekuléstr. 12
53115 Bonn
www.bvk.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de