Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.10.2006
Werbung

Bachelor of Insurance Practice (DVA)

Erfolgreicher Start des DVA Studiums

Am 20. September 2006 startete in Köln das berufsbegleitende Studium zum Bachelor of Insurance Practice (DVA). Mit knapp 50 Teilnehmern war der erste Studiengang voll ausgebucht. Das Studium wird von der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) in Kooperation mit dem Institut für Versicherungswesen der Fachhochschule Köln (IfVW) angeboten. „Wir freuen uns sehr, dass DVA und IfVW nicht mehr nur auf gemeinsame Wurzeln zurückblicken, sondern nach fast 30 Jahren getrennter Wege nun gemeinsam der Versicherungswirtschaft ein innovatives Bachelorstudium anbieten können“ so Dr. Birgit Fohlmeister, Geschäftsführerin der Deutschen Versicherungsakademie (DVA), “dabei ist nicht nur erfreulich, dass die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) einige der Akkreditierungskriterien mit „excellzent“ bewertete, sondern auch, dass die ersten Rückmeldungen der Teilnehmer/-innen sehr positiv ausgefallen sind.“

Das Weiterbildungsangebot richtet sich speziell an Versicherungsbetriebswirte (DVA) und ermöglicht es, ihren branchenweit hoch angesehenen Abschluss durch den staatlich und international anerkannten Hochschulabschluss „Bachelor of Arts” zu ergänzen.

Das viersemestrige Studium startet einmal jährlich und ist in Pflicht- und Wahlpflichtmodule unterteilt. Die Pflichtmodule dienen der Erweiterung der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung mit engem Bezug zur Versicherung. In den Wahlpflichtmodulen können die Studierenden je nach beruflicher Ausrichtung entweder den Bereich Lebens- und Krankenversicherung oder Schadenversicherung wählen. „Mit dem neuen Studiengang eröffnet sich eine neue Dimension in der berufsbegleitenden Weiterqualifizierung im Versicherungssektor“, so Prof. Dr. Jürgen Strobel, Studienleiter des Bachelor of Insurance Practice (DVA), „erstmals ist es gelungen, ein Konzept zu entwickeln und durchzusetzen, das die führende branchenspezifische Ausbildung durch die DVA mit einem vollwertigen akademischen Studium an einem renommierten Hochschulinstitut zusammen bindet, ohne dass es für die Teilnehmer notwendig wäre, ihre Berufstätigkeit einzuschränken.“

Um diese effektive Integration von Studium und Beruf zu ermöglichen, basiert das Studium auf einem innovativen Blended Learning Konzept, d.h. Präsenz- und Selbstlernphasen finden regelmäßig im Wechsel statt.

Der nächste Studienzug startet im September 2007.



Frau Sonja Kasper
Tel.: 089 / 45 55 47 - 722
E-Mail: sonja.kasper@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH (DVA)
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de