Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.09.2006
Werbung

Barmenia Kranken als erster Top Ten-Krankenversicherer zum vierten Mal in Folge mit A+

Ergebnisbestätigung auch für die Barmenia Allgemeine (A+) und die Barmenia Leben (A)

Als erster Top Ten-Krankenversicherer erreicht die Barmenia Krankenversicherung a.G. zum vierten Mal in Folge ein sehr gutes Rating (A+). Auch die Tochtergesellschaft, die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, erhält von der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH eine sehr gute Beurteilung. Der Lebensversicherer im Konzern, die Barmenia Lebensversicherung a.G., schneidet wiederholt mit A (gut) ab. Damit bestätigen alle drei Versicherungsgesellschaften der Barmenia-Gruppe ihr Vorjahresergebnis.

Ausgezeichnetes Management

Die Analysten attestieren den Barmenia-Gesellschaften eine attraktive Produktpalette, die auf die Zielgruppe der Barmenia Versicherungen, Privatkunden und insbesondere Familien, ausgerichtet ist. Vertriebsseitig ist die Versicherungsgruppe aufgrund ihrer eigenen Außendienstorganisation und einer hohen Anzahl an produktiven Maklerverbindungen sehr gut aufgestellt. Nach Einschätzung von Assekurata verfügt die Barmenia-Gruppe darüber hinaus über ein ausgezeichnetes Management mit einer sehr tragfähigen Unternehmensstrategie.

Serviceorientierte Versicherungsgruppe

Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit sind bei der Barmenia-Gruppe wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Die Barmenia Kranken hat die Technisierung ihrer Geschäftsprozesse weiter vorangetrieben. Dies wirkt sich positiv auf die Produktivität der Mitarbeiter aus. Die Kunden profitieren von einer hohen Erreichbarkeit, sehr kurzen Reaktionszeiten und zügigen Bearbeitungsdauern. Daher äußerten sie sich auch in einer repräsen¬tativen Kundenbefragung überdurchschnittlich zufrieden mit der Schnelligkeit der Leistungserstattung sowie der Erreichbarkeit der Mitarbeiter. Die Teilqualität Kundenorientierung erreicht ein gutes Urteil mit positivem Ausblick.

Erfreuliche Wachstumsentwicklung

In der Versicherungsgruppe stiegen die Beitragseinnahmen um 1,7 % auf 1.353,0 Mio. €. Einen wesentlichen Anteil daran hat das Wachstum des Krankenversicherers. Die Barmenia Kranken erzielte in 2005 eine Zuwachsrate von 2,01 %. Diese Kennzahl liegt zwar unter dem Marktdurchschnitt (3,55 %), allerdings geht sie mit einer leichten Nettobeitragssenkung über den Gesamtbestand zum 1. Januar 2005 einher, wovon über 85 % der Barmenia Kranken-Versicherten profitierten. Positiv beurteilten die Analysten daher auch, dass in den letzten vier Jahren der Großteil des Beitragswachstums auf echtem Neugeschäft und nicht auf Beitragssteigerungen fußt. Die Teilqualität Wachstum/Attraktivität im Markt wird von Assekurata mit sehr gut beurteilt.

Exzellente Beitragsstabilität

In den Hauptwettbewerbstarifen im Neugeschäft weist die Barmenia Kranken im Wettbewerbsvergleich eine exzellente Beitragsstabilität auf. Im Bestand erhöhen sich in den Jahren 2001 bis 2005 die Beiträge durchschnittlich um 4,87 %. Gegenüber den bislang von Assekurata gerateten Versicherungsunternehmen positioniert sich die Gesellschaft erkennbar besser. Aufgrund der sehr niedrigen Anpassung Anfang 2006 verringert sich der Mehrjahresdurchschnitt weiter. In Verbindung mit den weiteren Prüfkriterien, Kalkulations¬grundlagen, Tarifgebaren, Risikoselektion sowie RfB-Ausstattung erreicht die Barmenia Kranken in der Teilqualität Beitragsstabilität die Bestnote exzellent.

Vielfältige Ergebnisquellen

Wiederholt bewertet Assekurata die Teilqualität Erfolg mit sehr gut. Hierfür ist vor allem das exzellente Ergebnis im Versicherungsgeschäft verantwortlich. Aus der Vielfalt an Ergebnisquellen resultieren nach Einschätzung von Assekurata auch weiterhin sehr gute versicherungsgeschäftliche Erfolgspotenziale. Um langfristig sichere Erträge im Kapitalanlagebereich zu erzielen, hält die Gesellschaft Rentenanlagen mit hoher Bonität. Die sehr gute Erfolgssituation versetzt das Unternehmen einerseits in die Lage, attraktive Beitragsrückerstattungen auszuloben, andererseits ein Polster aufzubauen, um künftige Beitragsanpassungen abmildern zu können.

Exzellente Sicherheitslage der¬Barmenia Kranken und der Barmenia Allgemeine

Die Sicherheitslage der Barmenia Kranken ist nach Einschätzung der Experten von Assekurata weiterhin exzellent. Neben einer überdurchschnittlich hohen Sicherheitsmittelausstattung verfügt die gesamte Unternehmensgruppe über moderne Instrumente zur Risikokontrolle und Risikosteuerung.Bei der Barmenia Allgemeine besteht darüber hinaus zur Begrenzung der versicherungstechnischen Risiken ein angemessener Rückversicherungs¬schutz. Assekurata bewertet die Sicherheitslage der Barmenia Allgemeine mit exzellent.

Bestnoten im Erfolg und im Wachstum

Exzellente Ergebnisse erzielt die Gesellschaft auch in den Teilqualitäten Erfolg und Wachstum. Als Prüfkriterium im Erfolg dient unter anderem der Bruttoüberschuss, der sich aus den Ergebnissen der Versicherungstechnik und der Kapitalanlage zusammensetzt. Im Fünfjahresdurchschnitt erreicht die Barmenia Allgemeine mit 9,26 % einen exzellenten, marktüberdurchschnittlichen Wert. Dabei wirkt sich eine günstige Schadensituation positiv auf die Ergebnisse im Versicherungsgeschäft aus.

Sehr guter Service

Im Markt besteht die Barmenia Allgemeine durch einen sehr guten Service und innovative Produkte. Das Geschäftsjahr 2005 war insbesondere durch die Einführung eines neuen Kfz-Tarifes sowie die Anpassung aller Produkte an die Anforderungen der EU-Vermittlerrichtlinie gekennzeichnet. Zudem trägt die Anbindung an das GDV-Schadennetz zu einer beschleunigten Schadenabwicklung bei. Alles in allem erhält die Barmenia Allgemeine ein sehr gutes Urteil in der Teilqualität Kundenorientierung.

Gute Höhe, Stabilität und Zeitnähe bei der Gewinnbeteiligung

Im Rahmen der Teilqualität Gewinnbeteiligung un¬tersuchte Assekurata bei der Barmenia Leben die Kriterien Höhe, Stabilität und Zeitnähe. In allen drei Untersuchungsaspekten erreicht die Gesellschaft abermals ein gutes Ergebnis. Positiv aus Kundensicht ist, dass die Barmenia Leben den Teil der Überschussbeteiligung, der während der Laufzeit verbindlich zugeteilt wird, in einem marktüberdurchschnittlichen Maße betont. Im Gegensatz dazu liegt der Anteil des Schlussüberschusses am Gesamtüberschuss für den Mustervertrag Kapitallebensversicherung bei 10,34 % (Marktdurchschnitt: 13,49 %).

Hohe Serviceorientierung

Die Barmenia Leben zeichnet sich nach Ansicht von Assekurata durch eine gute Kundenorientierung aus. Maßgeblich für diese Einschätzung sind unter anderem die kurzen Bearbeitungszeiten, die schnelle Erstreaktion gegenüber den Kunden und die gute Erreichbarkeit der Mitarbeiter. Ein weiterer Nach¬weis für die Serviceorientierung ist die Kompetenz und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter. Das bestätigt eine repräsentative Kundenbefragung.

Gestiegener Rohüberschuss

Für die gute Beurteilung in der Teilqualität Erfolg sind sowohl die Erfolge der Barmenia Leben im Versicherungsgeschäft als auch die im Kapitalanlagege¬schäft verantwortlich. So beträgt der Rohüberschuss bezogen auf den Umsatz eines Lebensversicherers in 2005 15,73 %. Dies entspricht einem marktdurchschnittlichen Wert.

Wachstumsimpulse in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Barmenia Leben erhält in der Teilqualität Wachstum eine voll zufriedenstellende Bewertung. Die Gesellschaft ist im vergangenen Jahr im Neuge¬schäft marktüberdurchschnittlich gewachsen. Hierzu trägt insbesondere die in 2005 eingeführte selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung bei, deren Leistungen aus Kundensicht sehr interessant sind. Das Wachstum an Berufsunfähigkeitsversicherungen spiegelt sich auch in dem Bestandswachstum nach Versicherungssummen wider, das in 2005 mit 2,27 % marktüberdurchschnittlich ausfällt (GDV: 1,70 %).



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de

ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH
Venloer Straße 301-303
50823 Köln
Deutschland
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de