Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.10.2008
Werbung

Barmenia-Krankenversicherte dürfen sich über komfortable Beitragsrückerstattung freuen

Wuppertal, Oktober 2008 – Die Barmenia Krankenversicherung a. G. belohnt auch in diesem Jahr wieder Versicherte, die in 2007 keine Leistungsansprüche geltend gemacht haben. Insgesamt schüttete der Krankenversicherer rund 35 Millionen Euro an 80.838 Personen aus.

Die Beitragsrückerstattung, als ein probates Mittel, das Anreize für kostenbewusstes Verhalten schafft, wird schon heute bis 2009 in gleicher Höhe (Auszahlung 2010) garantiert. Bereits in den Jahren zuvor profitierten die Kunden des Wuppertaler Krankenversicherers von Barausschüttungen zwischen drei und sechs Monatsbeiträgen in den Kompakt- bzw. Einzeltarifen, je nach Anzahl der leistungsfreien Jahre. Dass dies die Kunden gerne annehmen, zeigt die stetig wachsende Zahl der anspruchsberechtigten Versicherten.

Dr. Josef Beutelmann, Vorsitzender der Vorstände der Barmenia Krankenversicherung, sieht die Beitragsrückerstattung auch unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit: „Das Thema Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde. Auch und gerade Versicherte, die sich kostenbewusst verhalten, handeln nachhaltig, in ihrem und unserem Sinne. Denn sie sorgen durch ihr Verhalten dafür, dass die Tarifbeiträge aller Versicherten nicht stärker steigen müssen. So ein Verhalten ist lobenswert und verdient Anerkennung.“

Die Barmenia Krankenversicherung ist die Nummer Sieben unter den privaten Krankenversicherern. Sie versicherte im Jahr 2007 über 1,1 Mio. Personen bei einem Beitragsvolumen von rund 1,2 Mrd. Euro. Für ihre Produkte und den hervorragenden Service wurde die Gruppe auch in 2008 vielfach ausgezeichnet, zuletzt von ASSEKURATA, der unabhängigen Rating-Agentur und KUBUS.

Informationen zur Unternehmensgruppe, zu den Auszeichnungen und zum Foto-Download unter www.presse.barmenia.de und www.test.barmenia.de



Frau Marina Weise-Bonczek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (02 02) 4 38-27 18
Fax: (02 02) 4 38-03 27 18
E-Mail: presse@barmenia.de

Barmenia Krankenversicherung a.G.
Kronprinzenallee 12 - 18
42094 Wuppertal
http://www.barmenia.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de