Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.02.2010
Werbung

Basler mit neuen leistungsstarken Policen für Haftpflicht und Hausrat

Die Basler Versicherungen haben ihre Tarife für die Haftpflicht- und Hausratversicherung, AMBIENTE ® und AMBIENTE ® Top, überarbeitet. Aufgrund umfassender Deckungserweiterungen sind die Policen ab sofort noch leistungsstärker, ohne für die Kunden teurer zu werden. Beim neuen Haftpflicht-Tarif wurde die Versicherungssumme von zehn Millionen auf 12,5 Millionen Euro erhöht, und Paare ohne Kinder profitieren künftig von einem Preisnachlass. Mit der neuen Hausrat-Deckung werden Überspannungsschäden künftig noch besser abgedeckt.

Um ihre Kunden noch besser abzusichern, haben die Basler Versicherungen den Leistungsumfang ihrer Haftpflichtpolice AMBIENTE ® Top deutlich erweitert: Neben der Erhöhung der Versicherungssumme von zehn auf 12,5 Millionen Euro sind künftig auch Schäden an geliehenen beweglichen Objekten bis zu einem Wert von 5.000 Euro gedeckt. Dies gilt auch für Gegenstände, die in Hotels oder Ferienwohnungen aufbewahrt werden. „Für die Betroffenen ist es meist besonders unangenehm, wenn ein geliehener Gegenstand zu Schaden kommt. Um Unmut und Streit zu vermeiden, sollten Versicherte darauf achten, dass geliehene bewegliche Sachen, wie zum Beispiel der Leihski in der Wintersaison, im Vertrag enthalten sind“, rät Thilo Hahn, Leiter der privaten Sach- und Unfallsparten der Basler Versicherungen.

Weiterhin sind so genannte „Gefälligkeitsschäden“ – also Schäden, die bei freiwilliger und unentgeltlicher Hilfeleistung entstehen, wie z.B. beim Blumengießen für den Nachbarn oder beim Umzug – ebenfalls bis zu einer Höhe von 5.000 Euro in die Police eingeschlossen. Kinder unter sieben Jahren sind nicht deliktfähig und können daher für verursachte Schäden nicht haftbar gemacht werden: Dies bietet häufig Zündstoff bei Schäden, die im Bekanntenkreis oder in der Nachbarschaft verursacht werden. Daher sollten Eltern auf eine ausreichend hohe Absicherung achten“, so Thilo Hahn weiter.

AMBIENTE ® Top schließt nebenberufliche Tätigkeiten bis zu einem Jahresumsatz von 5.000 Euro pro Jahr in die Police ein. Dies umfasst Verkaufstätigkeiten über Internetportale wie beispielsweise ebay oder auf Flohmärkten, aber auch Babysitten, das Erteilen von Nachhilfe- oder Musikunterricht oder von Fitnesskursen. Weiterhin sind Haftpflichtschäden aus dem Vertrieb von Kosmetik, Haushaltsartikeln, Bekleidung oder Schmuck mit abgedeckt.

Besonders praktisch: Sowohl bei AMBIENTE wie auch bei AMBIENTE Top sind automatisch alle Personen mitversichert – Kinder bis zum Alter von 30 Jahren –, die ihren Hauptwohnsitz in Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer haben. Damit werden Versicherungslücken bei jungen Menschen vermieden, die sich sonst häufig nach Beendigung oder Unterbrechung von Ausbildungszeiten ergeben. Neben einer Haftpflicht-Tarifvariante für Singles und Senioren profitieren künftig auch Paare ohne Kinder von vergünstigten Konditionen.

Neuerungen für den Hausrat

Eine der Hauptursachen von Schäden am Hausrat ist elektrische Überspannung, wie sie bei einem Blitzeinschlag auftreten kann. Für diesen Fall haben die Basler Versicherungen die Deckung erweitert: Überspannungsschäden sind ab sofort bis zur Höhe der Versicherungssumme eingeschlossen, und somit sind auch besonders wertvolle elektronische Geräte wie Fernseher und Stereoanlage künftig optimal abgesichert. Nimmt ein Computer Schaden, sind häufig auch wichtige Daten oder die digitale Foto-Sammlung verloren. Die Basler Versicherungen erstatten daher im neuen Hausrat-Tarif zusätzlich Datenrettungskosten bis zu einer Höhe von 1.000 Euro.

Für alle, die von zuhause aus einer haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit nachgehen, enthält die Police ein weiteres Plus: So ist Handelsware bis zu einem Wert von 1.000 Euro mitversichert und gewerblich genutzte Arbeitsräume bis zu 15.000 Euro.

Als bisher einzige Versicherung auf dem deutschen Markt bieten die Basler Versicherungen einen neuartigen Schutzbrief für Fahrradfahrer: Wird das Fahrrad oder Elektrorad unterwegs gestohlen, übernimmt die Versicherung die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel oder ein Taxi zur Wohnung des Versicherungsnehmers. Passiert der Diebstahl im Urlaub, werden die Kosten für ein Mietfahrrad für bis zu sieben Tage übernommen. Auch Fahrradanhänger sind mitversichert. „Für alle, die viel Rad fahren oder ein hochwertiges Modell nutzen, empfiehlt sich eine umfassende Absicherung, damit auch im Fall eines Diebstahls die Mobilität gesichert ist“, erklärt Thilo Hahn.

Doch nicht nur für Fahrradfahrer bietet der neue Hausrat-Tarif Vorteile: Großstädter, die in einem vergleichsweise „sicheren“ Stadtteil wohnen, profitieren künftig von günstigeren Tarifen. Die erstmals auch geografisch risikogerecht kalkulierte Prämie sorgt somit für mehr Tarifgerechtigkeit unter den Versicherungsnehmern: Denn wer aufgrund der Lage seiner Wohnung weniger Risiken wie beispielsweise Einbrüchen ausgesetzt ist, zahlt künftig auch weniger. Ein weiterer Vorteil: Wer bislang keinen Vorschaden hat, zahlt nach dem neuen Tarif 15 Prozent weniger Prämie.



Frau Susanne Gutjahr
Leiterin Kommunikation
Tel.: (06172) 13 - 281
Fax: (06172) 13 - 645
E-Mail: susanne.gutjahr@basler.de

Basler Versicherungen
Basler Str. 4
61345 Bad Homburg v. d. Höhe
Deutschland
www.basler.de

Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg bieten Versicherungs- und Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfall- sowie Lebensversicherung an. Sie sind eine Tochter des Schweizer Bâloise-Konzerns und bestehen aus drei Gesellschaften: der Basler Securitas Versicherungs-AG, der Basler Versicherungs-Gesellschaft und der Basler Lebens-Versicherungs- Gesellschaft. Die Basler Versicherungen beschäftigen rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu ihren Vertriebskanälen zählen sowohl rund 400 eigene Vertriebspartner als auch Makler und Maklerverbünde. Das konsolidierte Prämienvolumen des Unternehmens beläuft sich auf 665 Mio. Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de