Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.11.2010
Werbung

Baugeld Zinskommentar vom 05.11.2010 von Marcus Rex, Gründer und Vorstand BS Baugeld Spezialisten AG

Amerika wählt die Einkaufstour

Eine kräftige Einkaufstour verkünden die Amerikaner kurz nach den „Midterms“, den Kongress- und Repräsentantenhauswahlen. Die Aktienmärkte reagieren erfreut. Aber die Frage bleibt, ob damit tatsächlich ein Wirtschaftsaufschwung in Amerika möglich ist. Der Bauzins zeigt sich in diesem Umfeld weitestgehend stabil.

Amerika hat gewählt und Präsident Barack Obama wurde deutlich abgestraft. Ob Amerika nun in den kommenden zwei Jahren bis zur Präsidentschaftswahl im politischen Stillstand verharrt oder sich Obama mit den neuen Mehrheitsverhältnissen arrangieren kann, ist noch völlig offen. Eine Entscheidung ist allerdings bereits in der Umsetzungsphase: Die US-Wirtschaft soll durch ein neues Paket angekurbelt werden. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) beschloss deshalb, Staatsanleihen im Wert von 600 Milliarden US-Dollar aufzukaufen.

Die Einkaufstour der Amerikaner birgt allerdings auch hohe Risiken. Ob die Maßnahmen greifen, ist mehr als fraglich und hoch umstritten. Die US-Wirtschaft kämpft weiterhin mit massiven Problemen – und treibt als Motor die Weltwirtschaft an. Gefahr droht also mittelfristig dadurch auch für Deutschland und Europa.

Die Fed legt vor, fast postwendend reagierte auch der EZB-Rat: Der Leitzins im Euro-Raum soll weiterhin auf dem historisch niedrigem Niveau von 1 Prozent verweilen. Gelassenheit ist hier glücklicherweise angesagt, die EZB führt ihre Politik der ruhigen Hand weiter fort.

Umfeld für den Bauzins bleibt

Konkret für die Märkte bedeutet diese Entwicklung: Der Aufwärtstrend des DAX geht weiter. Die langfristigen Baufinanzierungskonditionen steigen leicht an. Die zentralen Fragen: Bekommt die USA ihre Wirtschaftsprobleme in den Griff? Und: Setzt sich der Wirtschaftsaufschwung in Europa mit dem „Motor“ Deutschland weiter fort? Die neueste Steuerschätzung lässt hier ja hoffen. Sollte das der Fall sein, dann werden auch die Bauzinsen wieder steigen, Geld wird teurer.

Mein Fazit: Historisch betrachtet sind wir noch immer im niedrigen Zinsniveau. Für den Baufinanzierer gilt der konkrete Tipp: Sichern Sie sich rasch die noch günstigen Konditionen. Wählen Sie zudem langfristige Zinsbindungen und eine höhere Tilgung. Das sorgt für eine schnelle Entschuldung.



Frau Yvonne Hockling
Tel.: 089-121033-106
Fax: 089-121033-499
E-Mail: presse@baugeld-spezialisten.de

Baugeld Spezialisten GmbH
Feringastraße 4
85774 München-Unterföhring
Deutschland
http://www.baugeld-spezialisten.de

BS Baugeld Spezialisten AG - Kurz-Portrait
Als einer der größten regionalen und unabhängigen Baufinanzierungsvermittler in Deutschland erstellen wir für unsere Kunden aus dem Angebot von über 100 regionalen und überregionalen Banken, Versicherungen und Bausparkassen ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept mit Top-Konditionen. Dabei gehören unsere Konditionen zu den besten am Markt – das können unsere Kunden gerne vergleichen. Gleichzeitig loten wir regionale und überregionale Fördermittelmöglichkeiten auf Basis der individuellen Situation unserer Kunden aus. Wir passen unsere Finanzierungskonzeption der Lebensplanung an und vermitteln keine Zinsen "von der Stange". Und das Beste daran: Wir arbeiten wirklich unabhängig! Mehr dazu auf www.baugeld-spezialisten.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de